Die Rosenheim-Cops

Die Tote in der Kiste

Werbung

Die Aufführung von Magier Maximilian in der Musikakademie endet tragisch. Während der Vorstellung bleibt seine Assistentin Nicole Wieland, anstatt zu verschwinden, tot in der Zauberkiste liegen. Wie Pathologin Dr. Eckstein vermutet, wurde dem Opfer schon über mehrere Tage hinweg heimlich Rattengift verabreicht. Kommissar Stadler und Polizeichef Achtziger haben Maximilians Ehefrau Eva im Verdacht. Ihr Verhältnis zu Nicole ist keineswegs so ungetrübt gewesen, wie diese zunächst behauptet hat.

(Hörfilm in Zweikanaltontechnik: deutsch / deutsch mit Bildbeschreibung)

Hauptdarsteller

Dieter Fischer (Anton Stadler)

Max Müller (Michael Mohr)

Marisa Burger (Miriam Stockl)

Alexander Duda (Polizeichef Achtziger)

Karin Thaler (Marie Hofer)

Sepp Schauer (Joseph Wieland)

Regie

Gunter Krää