Die Rosenheim-Cops

Der Preußenschreck

Werbung

Der herzkranke Immobilienhai und Hobbyschauspieler Albert Gerber bricht während einer Theaterprobe tot zusammen. Als sich herausstellt, dass er vergiftet wurde, gerät sogleich Kurt Wilke in Verdacht. Die beiden bekriegen sich seit der Kindheit. Für den Apotheker Wilke wäre es ein Leichtes gewesen, die Medikamente Gerbers zu vertauschen. Zudem soll sein Widersacher eine Affäre mit seiner Freundin gehabt haben. Ein perfektes Motiv also.

Hauptdarsteller

Markus Böker (Ulrich Satori)

Joseph Hannesschläger (Korbinian Hofer)

Karin Thaler (Marie Hofer)

Max Müller (Michael Mohr)

Marisa Burger (Miriam Stockl)

Anna Clarin (Sissy Noll)

Uli Gebauer (Kurt Wilke)

Michéle Marian (Ilse Gerber)

Regie

Bettina Braun

Drehbuch

Walter Steffen

Andreas Föhr

Thomas Letocha

Kamera

Philipp Geigel

Michael Sigloch

Musik

Michael Hofmann de Boer