Das Traumschiff

Japan

Werbung Werbung schließen

Saskia und Tobias Fährmann sind mit ihrem neunjährigen Sohn Paul an Bord, der ein großer Kendo Fan ist und in Tokio eine Kendo-Schule besuchen möchte. Als Saskia, die als Verlagslektorin arbeitet, an Bord den Bestseller-Schriftsteller Hendrik Claasen trifft und dieser ihr einen Job anbietet, wird Saskias Reise nach Japan zu einem Spagat zwischen Karriere und Familie.

Für Anna Sato und ihren Verlobten Daniel Felber wird die Kreuzfahrt dagegen zu einer Reise in die Vergangenheit zu ihrem Vater, der den Ausbruch der Tochter aus den alten Traditionen nie überwinden konnte. Für Turbulenz sorgt einmal mehr die Crew in Gestalt eineiiger Zwillingsschwestern, die sich, da nur eine Stelle im Service vergeben wurde, als eine Person ausgeben und Oskar Schifferle, der in Tokio buchstäblich verloren geht.

Koproduktion ZDF/ORF

Hauptdarsteller

Sascha Hehn (Kapitän Victor Burger)

Barbara Wussow (Hanna Liebhold)

Nick Wilder (Dr. Wolf Sander)

Regie

Stefan Bartmann

Schauspieler

Harald Schmidt (Oskar Schifferle)

Johanna Klante (Saskia Fährmann)

Pierre Kiwitt (Tobias Fährmann)

Agnes Decker (Anna Sato)

Tobias van Dieken (Daniel Felber)

Otto Götz (Hendrik Claasen)

Jana Münster (Laura Friesinger)

Sophia Münster (Julia Friesinger)

Franz Schönberger (Philipp Konz)

Björn Ingmar Böske (Dennis Starke)

Daan Lennard Liebrenz (Pau Fährmann)

Julia Strowski (Miko)

Buch

Jürgen Werner