9:58

Dokumentation

VPS 9:55

GBR 2017

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 1h 1min

Wiederholung am
19.04.2021, 03:19

tv.ORF.at/matinee

matinee

Jonas Kaufmann: Ein Jahrhundert-Tenor

(c) ORF

Kunst und Kultur sind derzeit nur ohne Publikum möglich. Der ORF verschafft immer wieder Abhilfe und überträgt u.a. die neue "Parsifal"-Inszenierung aus der Wiener Staatsoper - den Titelhelden aus Richard Wagners Musikdrama gibt hier Jonas Kaufmann. Aus diesem Anlass wiederholt die 'matinee' sein jüngstes Fernsehportrait, für das der britische Filmemacher John Bridcut den Tenor zwei Jahre lang zu Proben, Konzerten, aber auch ins Kaffeehaus oder ins Fußballstadion begleitet hat.

(c) ORF/Crux Productions/Vaughan Matthews

Jonas Kaufmann

Kaufmann ist ein Sänger zum Angreifen: Seinen vielen Fans begegnet er so charmant wie seinen Bühnenpartnerinnen, humorvoll geht er mit der Tatsache um, dass bei der "Last Night of the Proms" auch das Werfen von Unterwäsche zu den Sympathiebekundungen zählt.

(c) ORF/Crux Productions/Jonathan Partridge

Jonas Kaufmann probt mit Maria Agresta (Sopran) "Otello", am Royal Opera House in Covent Garden

Der Film bietet Einblick in das Leben eines reflektierten Superstars: Zwischen Gummibärchen in der Garderobe, Höchstleistungen im Opern- und Konzertbetrieb bleibt Jonas Kaufmann auch noch Zeit für seinen Lieblings-Fußball Club Bayern München.

(c) ORF/Crux Productions/Jonathan Partridge

Dirigent Sir Antonio Pappano und Jonas Kaufmann proben "Otello"

Regie: John Bridcut