17:30

VPS 17:30

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 58min

Live

UT

Wiederholung am
30.12.2020, 04:56

tv.orf.at/studio2

Studio 2

mit Verena Scheitz und Norbert Oberhauser: Am 29. Dezember widmet sich „Studio 2“ den lieben Haustieren. Eine Stunde lang geht es um die besondere Verbindung, die wir Menschen zu den Tieren haben, und wie sich diese Beziehung in Pandemie-Zeiten verändern kann.

Reporterin Sybill Dolenz besucht ein Tierheim und der Verhaltensforscher Prof. Dr. Kurt Kotrschal berichtet, wie uns Haustiere mental stärken können. Landtierärztin Eva Müller führt aus, wie der Lockdown unsere Haustiere verändert hat und wir zeigen Beiträge über Showpferde und Tiere mit Behinderung. Außerdem sind Hundecoach Lukas Pratschker und sein Falco im "Studio 2" zu Gast, genau wie Kult-Sänger Waterloo zusammen mit Gattin und deren Hund Max. Insgesamt wird es tierisch-unterhaltsam, auch Moderatorin Verena Scheitz nimmt ihren „Brösel“ ins Studio mit - Hundecoach Lukas Pratschker wird versuchen, den Dackel zu trainieren...

Tierschutz Austria

Zwischen ungeliebtem Weihnachtsgeschenk und Silverster-Knallerei, die Tiere haben es in der Stillen Zeit nicht leicht. Reporterin Sybill Dolenz besucht für "Studio 2" den Tierschutz Austria.

www.tierschutz-austria.at

Mensch & Tier

Im Studio zu Gast ist Prof. Dr. Kurt Kotrschal, seines Zeichens Biologe und Verhaltensforscher. Viele kennen ihn von seinen Wölfen im Wolf Science Center in Ernstbrunn, aber auch von Büchern, die er zur Beziehung zwischen Mensch und Hund geschrieben hat. Wie und ob sich unsere Verbindung zu Tieren verändert und wie sie zur mentalen Gesundheit des Menschen beitragen können, verrät er im Studiogespräch.

Mehr über Prof. Dr. Kurt Kotrschal

Showpferde

Eine enge Bindung kann der Mensch aber nicht nur zu Haustieren wie dem Hund haben, sondern zum Beispiel auch zu Pferden. Pferde sind hochsensible Tiere, die grundsätzlich sehr gerne mit dem Mensch zusammenarbeiten. Vorausgesetzt, sie verstehen ihn. Für die steirische Pferdetrainerin Katharina Schneidhofer und ihre Tochter Leonie ist das kein Problem.

www.crazy-showhorses.at

Hundetrainer Lukas Pratschker

Gemeinsam mit seinem Hund Falco zeigt der Hundetrainer Lukas Pratschker mit welchen Trainingsmethoden die Hundeerziehung gelingen kann.

www.school-of-dog.at

Tiere mit Behinderung

Jedes Jahr nach Weihnachten oder am Anfang des neuen Jahres gehen die Tierheime über mit Haustieren die als Weihnachtsgeschenk geschenkt wurden, aber dann eben doch nicht in den Alltag der Menschen passen. Vor allem aber Tiere mit besonderen Bedürfnissen - wie Behinderungen oder Inkontinenz - finden nur schwer ein neues zu Hause. "Studio 2" hat eine Burgenländerin besucht, die sich bewusst nur für Vierbeiner mit Handicap entschieden hat.

Landtierärztin Eva Müller

Von der Tierärztin Eva Müller wollen wir wissen wie es den Haustieren mit ihrer Verantwortung als Seelentröster - besonders verstärkt durch die Pandemie - geht? Lassen sich Veränderungen bemerken? Die Antwort kommt von Eva Müller im Studiogespräch.

www.tierarztpraxisbuschberg.at

Zuhause bei Kabarettist Reinhard Nowak

Man unterscheidet ja häufig zwischen Hunde- und Katzenmenschen. Der Kabarettist Reinhard Nowak hat zwei Sofatiger daheim, die auf den ersten Blick sehr gemütlich scheinen aber die zwei Katzen sind sehr selbstbewusst. Sie haben seine Wohnung längst zu ihrer gemacht, wie sie bei einem Besuch mit der Kamera zeigen.

www.reinhardnowak.at

FOTO: ORF / GÜNTHER LÖFFELMANN

FOTO: ORF

Almbesuch bei Iva Schell

"Studio 2" besucht die Sopranistin Iva Schell auf ihrer Alm hoch über dem Lavanttal in Kärnten. Es war das Refugium ihres Mannes Oscarpreisträger Maximilian Schell, das er ihr hinterlassen hat. In der pittoresken Kulisse wächst ihre vierjährige Tochter Viktoria auf, mit vielen Tieren, mit Katzen, Hasen und ein paar Pferden.

FOTO: ORF / Marion Schmid

FOTO: ORF / Marion Schmid

Waterloo - Auf den Hund gekommen

Eindeutig dem Hund zugetan sind Waterloo, Hans Kreuzmayr, und seine Gattin Andrea. Sie sind im Studio zu Gast und geben einen Einblick in ihren Alltag mit Hund Max.

www.waterloo.at

FOTO: Andrea Kreuzmayr

FOTO: Andrea Kreuzmayr