20:15

TV-Krimi

VPS 20:15

 2020

2-Ton Stereo

Tonspur für Sehbehinderte

16:9

Länge: 1h 30min

UT

Wiederholung am
20.10.2020, 00:19

ORF-Premiere:

Tatort

Züri brännt

An ihrem ersten Arbeitstag wird die Profilerin Teresa Ott gleich ins kalte Wasser geschmissen: Beim Zürichsee wurde eine Brandleiche mit Kopfschusswunde gefunden. Am Tatort wird Ott von ihrer neuen Kollegin Isabelle Grandjean frostig begrüßt. Widerwillig bezieht Grandjean die Profilerin in die Ermittlungen ein. Sie merkt aber bald, dass Ott ihre mangelnde Praxiserfahrung durch Hartnäckigkeit und analytischen Verstand wettmacht.

Die überaus komplexen Ermittlungen führen Ott und Grandjean zurück in das bewegte Zürich der 80er-Jahre. In die Zeit der Opernhauskrawalle als es harte Fronten zwischen Polizei und der Jugendbewegung gab. Und was vor vierzig Jahren geschah, hatte jetzt mörderische Konsequenzen.

Hauptdarsteller

Carol Schuler  (Tessa Ott)
Anna Pieri Zuercher  (Isabelle Grandjean)

Schauspieler

Rachel Braunschweig  (Anita Wegenast)
Aaron Arens  (Noah Löwenherz)
Peter Jecklin  (charlie Locher)
Igor Kovac  (Milan Madic)
Roland Koch  (Peter Herzog)
Michael Goldberg  (Simon Undersander)
Karin Pfammater  (Barbara Dietschi)
Matthias Fankhauser  (Thomas Zimmermann)
Hans Hollmann  (Max Alpiger)
Peter Hottinger  (Regierungsrat)
Tiziana Jelmini  (Ruth)

Buch

Stefan Brunner
Lorenz Langenegger

Regie

Vivianne Andereggen