10:42

Krimi

VPS 10:40

 2004

Stereo

16:9

Länge: 45min

UT

tv.orf.at/tschuschenpower

Kommissar Rex

Doping

Das Training einer zweitklassigen Eishockey-Mannschaft endet in einer gewaltigen Prügelei. Der Spieler Gebauer hält viele und harte Schläge aus. Sein Teamkollege äußert den Verdacht, dass sich Gebauer dopt, um die Schmerzen zu ertragen.

Bald darauf stürzt er durch den Lüftungsschacht der Klimaanlage und bleibt tot auf der Eisfläche liegen. Seine Leiche wird später auf einer illegalen Mülldeponie in der Nähe des Flughafens gefunden. Marc und Rex entdecken Umstände, die sie bald auf das Doping kommen lassen.

Der Besitzer der Eishockey-Mannschaft Otto Neumann, seine Mitarbeiter und Spieler verweisen auf einen russischen Trainer, der vor einiger Zeit entlassen wurde und dessen Aufenthaltsort niemand kennt. Bei ihren Recherchen zwischen Eishockey, Doping, Korruption und dem verschollenen Trainer geraten Marc und Rex in ernste Schwierigkeiten.

Koproduktion KirchMedia/ORF

Hauptdarsteller

Alexander Pschill  (Marc Hoffmann)
Martin Weinek  (Fritz Kunz)
Gerhard Zemann  (Dr. Leo Graf)

Schauspieler

Wolfgang Hübsch  (Otto Neumann)
Benjamin Zobrys  (Gerhard Fiedler)
Martin Brambach  (Fritz Hilbert)
Johannes Zeiler  (Kurt Gebauer)
Erwin Ebenbauer  (Dr. Werner)

Buch

Peter Moser  (Mitarbeit: Peter Hajek)

Regie

Christian Görlitz