20:15

VPS 20:15

 2020

2-Ton Stereo

Tonspur für Sehbehinderte

16:9

Länge: 1h 30min

UT

Wiederholung am
29.09.2020, 01:13

ORF-Premiere:

Tatort

Rebland

Auf dem Heimweg von einem Weinfest im Kaiserstuhl wird Radiomoderatorin Beate Schmidtbauer von einem unbekannten Täter bewusstlos geschlagen und vergewaltigt. Zwar kann die DNA des Mannes sichergestellt werden, aber Franziska Tobler und Friedemann Berg finden in den Datenbanken keine Entsprechung.

Angesichts der Indizienlage kann Kripochefin Cornelia Harms ihrer Freundin Beate nur wenig Hoffnung machen, dass der Täter ermittelt wird. Eine Analyse der Täter-DNA auf weitere Merkmale würde den Kreis womöglich einengen, aber diese Frage stellt sich angesichts der Gesetzeslage in Deutschland noch nicht. Als allerdings aus dem Elsass die Nachricht kommt, dass derselbe Täter dort vor Jahren eine Frau vergewaltigte und tötete, fällt es den Kommissaren schwer, auf die dort erhobenen Daten zu verzichten.

Hauptdarsteller

Eva Löbau  (Franziska Tobler)
Hans-Jochen Wagner  (Friedemann Berg)

Schauspieler

Victoria Trauttmansdorff  (Beate Schmidtbauer)

Buch

Nicole Armbruster

Regie

Barbara Kulcsar