16:30

VPS 16:30

AUT

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 24min

tv.orf.at/landundleute

Land und Leute

Unter die Lupe genommen - der Lebensmittelproduktion auf der Spur
Der Bergbauer Hannes Royer aus Schladming hat den unabhängigen Verein "Land schafft Leben" gegründet, um zu zeigen, wie Lebensmittel produziert werden. Damit möchte man das Bewusstsein und die Wertschätzung fördern für das, was wir essen. "Land schafft Leben" geht der Frage nach, wie Tiere geschlachtet werden, wann eine Milchkuh ausgedient hat und wie Gemüse in Österreich angebaut wird. Warum der Kren scharf und die Karotte orange ist, auch darüber sollen sich Konsumenten Gedanken machen. Hannes Royer ist überzeugt, dass sich Bauer und Konsument verändern müssen. Nicht alles was momentan effizient ist, muss auch zukunftsfähig sein - eine Reportage aus der Steiermark.
Weitere Themen von "Land und Leute" am 26. September:
Wacholder erhalten
Alles Bio
Naturjuwele entdecken
Gesunde Superfrucht

Redaktion

Sabine Daxberger