17:30

VPS 17:30

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 56min

Live

UT

Wiederholung am
11.09.2020, 05:04

tv.orf.at/studio2

Studio 2

Mit Verena Scheitz und Norbert Oberhauser: Alterseinsamkeit | Andreas Ferner zum Schulstart
| Floristentipps für Türkränze | Hinter den Kulissen des Gartenbaukinos | Premiere von Dany Sigel | Talk: Wahlen in den USA

Alterseinsamkeit

Einsamkeit war bereits vor der Corona-Krise eine Zivilisationserscheinung in westlichen Demokratien - für viele junge, vor allem aber für viele ältere Menschen. Der Lockdown im März/April hat das Problem verschärft. Ältere Menschen gerieten in Isolation. Um Infektionen mit dem Corona-Virus zu vermeiden, hatten ältere Menschen wenig bis gar keine sozialen Kontakte. Das war einerseits gesundheitlich wichtig, hat aber auf der anderen Seite seelisches Leid hervorgerufen. Jetzt im Herbst und Winter will man verhindern, dass ältere Menschen wieder einsam werden. Und dazu ist Klaus Schwertner, der Geschäftsführer der Caritas Wien im Studio zu Gast.

Hilfe bei Einsamkeit bekommen Sie auch beim "Plaudernetz",
einer österreichweiten Hotline gegen das Alleinsein - unter der Nummer 051776100

Weitere Infos zur Caritas

Andreas Ferner zum Schulstart

Covid 19 ist und bleibt für Schüler, Lehrer und Eltern nach wie vor eine Herausforderung. Denn während des Lockdowns mussten Eltern mit ihren Kindern lernen, von Schülern war Eigeninitiative gefordert und Lehrer mussten lernen, aus der Ferne zu unterrichten. Nur einer war noch ferner. Lehrer und Kabarettist Andreas Ferner, der sich auch heute in Studio 2 dem Thema „Schulstart“ auf humorvolle Weise widmet.

Mehr über Andreas Ferner

Fotocredit: (c) Max Lottmann

Fotocredit: (c) Max Lottmann

Floristentipps für Türkränze

Heute ist die Floristin Iris Hobel zu Gast in Studio 2 und widmet sich dem Thema "Türkränze". Dabei gibt sie interessante Tipps zur Gestaltung, Form und Bedeutung von Türkränzen.

Hinter den Kulissen des Gartenbaukinos

Die Kinos haben zwar schon einige Wochen wieder geöffnet, der Sommer ist aber traditionell nicht die stärkste Zeit und so geht es eigentlich in diesen Tagen erst wieder so richtig los.
Im Frühling hat es coronabedingt nur 10% der Besucher eines normalen Jahres gegeben und so hofft man natürlich jetzt umso mehr, dass wieder eine gewisse Normalität eintritt.
Das gilt auch für DAS Wiener Traditionskino das Gartenbaukino, das eine schillernde Vergangenheit aufzuweisen hat. Für die Zukunft gibt man sich dort optimistisch.

Zum Wiener Gartenbaukino

Premiere von Dany Sigel

Eine echte "Diva" hatte gestern Premiere: Dany Sigel. Sie ist unglaubliche 80 Jahre alt, musste im April ihre Premiere auf gestern verschieben und in einem Ein-Personenstück, das Corona-bedingt ohne Pause gespielt wird, blickt sie als Schauspielerin mit durchaus autobiografischen Zügen auf ihr Langes Leben zurück. Wir waren bei der Premiere dabei.

Mehr Infos über Dany Sigel

Foto: ORF

Foto: ORF

Talk: Wahlen in den USA

Hannelore Veit leitet seit 2013 das ORF-Büro in Washington. Zuvor war sie lange Jahre Moderatorin der ZiB1. Jetzt hat sie zusammen mit dem Politologen und Konfliktforscher David Kriegleder das Buch „USA - Stimmen aus einem gespaltenen Land“ geschrieben. Dabei treffen sie auf Trump-Anhänger und -Gegner, sie sprechen mit Menschen in Großstädten und ländlichen Bundesstaaten, mit Menschen, die sich von der Politik in Washington vernachlässigt fühlen, und mit jenen, die täglich Rassismus zu spüren bekommen. Heute geben sie in Studio 2 weitere interessante Einblicke dazu sowie in ihre Arbeit so kurz vor der Wahl in den USA.

Mehr zum Buch von Hannelore Veit und David Kriegleder

Fotocredit: Residenzverlag

Fotocredit: Residenzverlag