16:27

VPS 16:30

AUT

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 26min

tv.orf.at/landundleute

Land und Leute

„Vielfalt auf dem Betrieb“ – wir zeigen, wie Landwirte die Artenvielfalt fördern. Kulinarisch dreht sich alles um die Kärntner Spezialität Frigga und Äpfel als Superfood. Eine Reportage aus Tirol widmet sich der Almwirtschaft.

ORF NÖ

Zum Gewinnspiel...

hier

ORF NÖ

Kleiner Aufwand, große Wirkung – Förderung der Artenvielfalt in der Landwirtschaft

Wildblumen und Gräser, seltene Schmetterlinge und andere Insekten sind rund um Bauernhöfe und landwirtschaftliche Betriebe zu finden – die Artenvielfalt ist hier groß und dieser wichtige Beitrag zur Biodiversität in Österreich passiert vielfach unbemerkt. Mit der Initiative „Vielfalt auf meinem Betrieb“, ausgehend vom Österreichischen Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung, werden interessierte Landwirte auf Besonderheiten auf ihrem Hof aufmerksam gemacht. Dadurch soll das Überleben vieler Tier- und Pflanzenarten gesichert werden. Ein Bericht aus Neuhofen an der Ybbs im niederösterreichischen Mostviertel zeigt, wie man schon mit Kleinigkeiten die Artenvielfalt enorm steigern kann - etwa indem man beim Mähen einen schmalen Blühstreifen auslässt.

ORF NÖ

Almwirtschaft im Fokus.

Die Almwirtschaft hat in Österreich eine große Bedeutung. Ein erklärtes Ziel ist nun ein Almgütesiegel für die dort produzierten Lebensmittel, an dem mit der AMA gearbeitet wird. Ein Lokalaugenschein von der Engalm in Tirol, wo Senner Edi Radinger Käse produziert.

ORF NÖ

Kulinarischer Schatz „Frigga“.

Für die „Schmankerlgeschichten“ ist das Land und Leute Team dieses Mal auf der Bischofalm oberhalb von Würmlach im Kärntner Gailtal. Dort erfährt man, wie die traditionelle Frigga zubereitet wird – ein kräftiges Essen mit Fett, Speck, Erdäpfeln und Käse als Grundzutaten.

Rezept

ORF NÖ

Wildpflanzen fermentieren.

Neben Kulturgemüse kann auch eine Reihe wildwachsender Pflanzen fermentiert werden. Ein Landschaftsökologe aus Kärnten zeigt, wie aus Ulmenblättern oder Giersch ein schmackhaftes Gemüse wird, das außergewöhnliche Aromen in die Speisen zaubert.

ORF NÖ

Alles Apfel.

Beim Streifzug durch die Apfelgärten in einem Obstbaubetrieb in St. Andrä am Zicksee im Burgenland erklärt Obstbäuerin Vera Leeb, was den Apfel zum Superfood macht.