23:32

Spielfilm

VPS 23:15

AUT 2016

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 1h 52min

UT

'75 Jahre Ende 2. Weltkrieg' ORF-Premiere:

Hannas schlafende Hunde

Wels 1967. Der Krieg ist offiziell vorbei, aber in den Köpfen von manchen Menschen tobt er noch immer.

In dieser Zeit wächst die 9-jährige Johanna auf, die für ihr Leben gerne singt. Doch ihre Eltern verbieten ihr alles was Freude bereitet. Sie soll sich lieber in katholischer Demut üben und sich unauffällig verhalten. Johanna beginnt nach den Gründen zu forschen und entdeckt dabei ihre wahre, halbjüdische Identität…

Hergestellt in Zusammenarbeit mit dem ORF Film/Fernseh-Abkommen

Regie

Andreas Gruber

Drehbuch

Andreas Gruber

Buch

Elisabeth Escher  (nach der gleichnamigen Romanvorlage von)

Hauptdarsteller

Nike Seitz  (Johanna)
Hannelore Elsner  (GroƟmutter Ruth)
Franziska Weisz  (Mutter Katharina)
Rainer Egger  (Vater)
Niko Liersch  (Michael)