17:30

VPS 17:30

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 57min

Live

UT

Wiederholung am
27.03.2020, 05:14

tv.orf.at/studio2

Studio 2

mit Birgit Fenderl und Martin Ferdiny: ORF.at Coronavirus Infopoint | Aufruf: Senden Sie uns Ihre Videobotschaft | Rezept: Variationen vom Hendl | Plexiglashersteller: Schutzwände für Supermärkte, Banken und Apotheken | Klimaforscher Gottfried Kirchengast | Rechtsberatung: Stundungen und Entschädigungen | Kulturtalk mit Teresa Vogl | Virtueller Stargast: Josh

ORF.at Coronavirus Infopoint

Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus, Hotlines, Daten und Karten finden Sie am Coronavirus Infopoint des ORF.

Zum orf.at-Coronavirus-Infopoint

Aufruf: Senden Sie uns Ihre Videobotschaft

Wie gehts Ihnen Zuhause und welche Fragen beschäftigen Sie? Wir möchten Ihnen eine Möglichkeit bieten, bei uns auf Sendung zu Wort zu kommen. Dazu senden Sie bitte Videos im Querformat, wenn möglich in HD-Auflösung (1920x1080), maximale Länge 2 Minuten. Unter video.orf.at können Sie das Formular mit Ihren Daten ausfüllen und danach unter dem Button "Datei auswählen" Ihr Video aus Ihren Dateien auswählen und für "Studio 2" hochladen. Bitte geben Sie im Feld "Beschreibung" auch den Sendungsnamen "Studio 2" an und senden uns Ihre Videos von Zuhause.

Zum Videoupload

Rezept: Variationen vom Hendl

Wie man gleich ein ganzes Hendl verarbeiten und daraus drei verschiedene Gerichte zaubern kann, zeigt Adi Bittermann diesmal mit diesen drei Rezepten.

Zum Rezept

Plexiglashersteller: Schutzwände für Supermärkte, Banken und Apotheken

Viele Unternehmen, ob groß oder klein, leiden momentan unter den Umsatz-Einbußen durch die Corona-Krise. Es gibt allerdings auch Unternehmen, die momentan mehr Arbeit haben als sonst. Kollegin Verena Pawel meldete sich von einem Kunststoffverarbeiter in Wildungsmauer aus Niederösterreich. Das Geschäft dort müsste momentan ordentlich angekurbelt sein, nachdem die Regierung Schutzwände für Supermärkte, Banken, Apotheken und andere Geschäfte aus Kunststoff angeordnet hat.

Zum Unternehmen

Klimaforscher Gottfried Kirchengast

Ist Corona gut fürs Klima? Kurz nachdem in der chinesischen Stadt Wuhan das Leben fast still stand und die Produktion stark eingeschränkt wurde, verbesserte sich die Luftqualtiät schlagartig. Die NASA veröffentlichte dazu eindrucksvolle Bilder. Nach Berechnungen der Nasa und der Europäischen Weltraumorganisation (Esa) sind die Stickstoffdioxid-Werte in China im Vergleich zu den Monaten vor dem Corona-Ausbruch drastisch gesunken. Ist das nur ein kurzer Nebeneffekt oder kann es helfen die Treibhausgase sowie die Umweltverschmutzung langfristig zu reduzieren? Zu diesem Thema ist heute Klimaforscher Prof. Gottfried Kirchengast via Video-Telefonat live in der Sendung zu Gast.

Mehr über Gottfried Kirchengast

Rechtsberatung: Stundungen und Entschädigungen

Die Corona-Krise und die damit verbundenen Maßnahmen werfen auch eine Menge an juristischen Fragen auf. Dr. Stephan Gruböck wird in der "Studio 2"-Außenstelle über rechtliche Fragen rund um Leasing- und Kreditraten, Mieten und Stundungen aufklären.

Mehr über Stephan Gruböck

Kulturtalk mit Teresa Vogl

Auch die Kulturszene weiß nicht, wie es weitergeht, aber Not macht ja bekanntlich erfinderisch. Es hat sich eine wirklich beachtliche Anzahl von Online-Angeboten gebildet, über die Teresa Vogl in der Sendung sprechen wird. Einen Überblick über die Initiativen kann man sich so unter www.orf.at/kulturjetzt machen, wo die Initiativen in den Bundesländern gesammelt aufgelistet werden.

orf.at/kulturjetzt

Das ORF Radiokulturhaus zeigt von Montag bis Freitag, 20.00 - 00.00 Uhr Videostreams ihrer Konzert-Highlights aus dem Archiv.

ORF Radiokulturhaus

Virtueller Stargast: Josh

Vor knapp einem Jahr ist er noch live im Studio zu Gast gewesen, als frisch gebackener Amadeus Award Gewinner. Zur Zeit wäre er gerade auf seiner "Eskalation"-Tour, doch wegen des Coronavirus heißt es auch für den Sänger aktuell daheim bleiben. Via Video-Telefonat kann er jedoch heute Abend live in der Sendung zu Gast sein und erzählen, wann er seine Tour nachholen kann und was man jetzt machen kann, um Künstlern unter die Arme zu greifen.

Zur Website von Josh