5:33

VPS 5:25

AUT

Stereo

16:9

Länge: 45min

UT

Wiederholung vom
09.02.2020, 17:37

tv.orf.at/zurueckzurnatur

Zurück zur Natur

Leibnitz

Maggie Entenfellner verbringt einen Tag rund 30 Kilometer südlich von Graz, in der Bezirkshauptstadt Leibnitz. Es ist eine kleine, aber lebendige Stadt, die Besucher zu beeindrucken weiß.

In einer kleinen Wohnung in Leibnitz wird viel Gras angesammelt, hier stellt Energetikerin und Masseurin Eva Maria Brodschneider daraus Körbe, Seile und sogar Kleidungsstücke her.

Im Weingut Lorenz in Kitzeck wird während der Winterruhe der Dachboden durchstöbert. Mit alten Kleidungsstücken, die von der Familie vorsorgliche in den letzten Monaten aufbewahrt wurden, werden neue Vogelscheuchen gebaut.

In ihrem Atelier im Herzen der Stadt fertigt die Künstlerin Angelika Fink mit pulverisierter Erde oder Steinen abstrakte Pigmentbilder. So richtig bekannt wurde sie mit ihren kunstvollen Kochanleitungen, den "Rezeptbildern". Ein ‚Fasan mit Trauben' wird in der Sendung nicht nur bildnerisch dargestellt, sondern auch am Herd zubereitet. Ihre Tochter Beba Fink arbeitet ebenfalls mit Farben und Lebensmitteln. Sie malt mit selbstgemachten Pflanzenfarben Bilder in der Natur.

Fasan mit Trauben

Angelika Fink malt in ihrem Atelier zuerst das Bild zum Rezept und bereitet dann Fasan mit Trauben in der Küche zu.

Zum Rezept

Angelika Fink - Kunst trifft auf Kochen

In ihrem 60. Lebensjahr entschloss Angelika Fink sich ihrer Leidenschaft, der Malerei, zu widmen. Dabei begann sie Gerichte bildnerisch umzusetzen und kreierte so ihre "Rezeptbilder". Maggie zeigt sie, wie ihre mittlerweile nicht nur in Leibnitz bekannten Bilder entstehen und bereitet anschließend auch das passende Gericht zu.

Atelier Fink / Kunst + Kochen
Kaspar Harbgasse 1,
A-8430 Leibnitz
0664/2416892

www.A-Fink.at

Beba Fink - Bilder aus Pflanzenfarben

Angelikas Tochter, Beba Fink, ist ebenfalls Künstlerin und arbeitet mit Pflanzenfarben. Aus Blüten, Ästen, Rinden oder Schwämmen gewinnt sie die Pflanzenfarben für ihre abstrakten Bilder. Die Farben werden von Beba Fink gerne noch mit Wein oder Kernöl angereichert. Auch bei der Ausstellung ihrer Werke setzt die Künstlerin auf eine Inszenierung in der Natur -ihre Werke projiziert sie auf Schnee oder Birkenrinden.

Telefon: 0664 / 4814707
E-Mail: bebafink@gmail.com

Eva Maria Brodschneider - Korbbinderin

In Eva Maria Brodschneiders Wohnzimmer entstehen aus Gräsern und Kräutern handgebundene Körbe. Aus Holunderzweigen lässt sie Schmuck entstehen und auch Seile fertigt die vielseitige Steirerin an.

Eva Maria Brodschneider
eva@brodschneider.com
0664/4236760
Josef-Vollmann-Gasse 4
8430 Leibnitz

Weingut Lorenz - Vogelscheuchen und Klapotetze

Zum Schutz ihrer Weinfelder schwören einige Bauern noch immer auf Vogelscheuchen, sind sie doch auch viel leiser als Klapotetze. Senior-Wirtin Gertrude fertigt gemeinsam mit ihrer Schwiegertochter Michaela auf dem Weingut Lorenz eine klassische Vogelscheuche an.

Weingut Lorenz
Einöd 8, 8442 Kitzeck im Sausal
+43 (0)3456 2311

www.weingut-lorenz.at