20:14

TV-Krimi

VPS 20:15

DEU 2017

Stereo

16:9

Länge: 1h 

UT

Der Alte

Der letzte Tanz

Die Streetdance-Ikone David Draxler wurde erschlagen. Ein erster Verdacht fällt auf Marc Gruber, ein junges Streetdance-Talent. Hat er seinen "Meister" umgebracht? Und welche Rolle spielt das Dopingmittel, das die Ermittler bei ihm finden?

Im Bild: Kriminalhauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp) kann Dr. Franziska Sommerfeld (Christina Rainer) auf dem Parkett der Tanzschule beweisen, dass er wirklich tanzen kann(c)ORF/ZDF/Jacqueline Krause-Burberg

Am Anfang dieser Staffel muss "Der Alte" alias Hauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp) erstmals ohne Gerd Heymann (Michael Ande) auskommen. Doch schon bald ist Verstärkung da – denn es stößt der junge IT-Spezialist Lennard Wandmann – dargestellt von Thimo Meitner – zum Ermittlungsteam der Münchner Mordkommission: schrullig, ordnungsliebend, anstrengend – aber ein Genie auf seinem Gebiet, der den Kommissaren Annabell Lorenz (Stephanie Stumph) und Tom Kupfer (Ludwig Blochberger) bei komplexen Recherchen und kombinatorischen Herausforderungen behilflich sein wird.

Inhalt

Die Streetdance-Legende David Draxler findet gewaltsam ihr Ende. Neben dem jungen, überforderten Talent Marc Gruber gerät auch der dubiose Betreiber eines Stripclubs, 'Dildo', ins Visier der Ermittler. 'Dildo' hatte dem Opfer einst das Startkapital für seine moderne Tanzschule geliehen und wollte dieses Geld nun langsam wiedersehen. Ein Mordmotiv scheint allerdings auch Draxlers Geschäftspartner Viktor Penzlin zu haben. Gegen Penzlins Willen wollte Draxler eine lukrative illegale Geldquelle stilllegen.

Koproduktion ZDF/ORF

DARSTELLER
Jan-Gregor Kremp  (Hauptkommissar Richard Voss)
Stefanie Stumph  (Annabell Lorenz)
Ludwig Blochberger  (Tom Kupfer)
Thimo Meitner  (Lenny Wandmann)
Christina Rainer  (Franziska Sommerfeld)
Matthias Lier  (Viktor Penzlin)
Michael Glantschnig  (Marc Gruber)
Ludo Vici  (Dildo)
Nathalie Thiede  (Dolores Feldmann)
REGIE
Andreas Morell
DREHBUCH
Georg Heinzen
Thomas Schwank
KAMERA
Thomas von Kreisler
MUSIK
Titus Vollmer
Eberhard Schoener

Diese Sendung wird auch als Live-Stream in der ORF-TV-Thek angeboten und ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage als Video-on-Demand zwischen 20:00 Uhr und 6:00 Uhr abrufbar.