9:56

Krimi

VPS 9:55

DEU 2002

Stereo

16:9

Länge: 46min

UT

Kommissar Rex

Blond, hübsch, tot

Ein Briefträger übergibt einer jungen, blonden Frau einen Brief. Als er die Wohnung wieder verlässt, sit sie tot. Mmarc, Niki und Rex stellen bei ihren Ermittlungen fest, dass der Täter die Lebensumstände des Opfers gekannt und sich unnötig lange am Tatort aufgehalten hat. Kurz darauf wird eine zweite junge Frau ermordet. Auch sie ist blond, hübsch und gut situiert. Offensichtlich handelt es sich um den selben Täter, der seine Aggressionen an gezielt ausgesuchten Opfern entlädt. Da beim zweiten Mord von Zeugen ein Briefträger gesehen wurde, ermittelt das Tem in diesem Milieu und stößt auf skurrile, aber unschuldige Verdächtige. Immer mehr erhärtet sich der Verdacht, dass der Täter diese jungen Frauen stellvertretend für jemand anderen ermordet hat.

Hauptdarsteller

Alexander Pschill  (Marc Hoffmann)
Elke Winkens  (Niki Herzog)
Martin Weinek  (Fritz Kunz)
Gerhard Zemann  (Dr. Leo Graf)

Schauspieler

Daniel Aichinger  (Ernst Strobl)
Florentin Lahme  (Erika Strobl)
Andreas Lust  (Herbert Weninger)
Verena Araghi  (Eva Fenz)
Julia Christina  (Barbara Setiz)
Florian Scheuba

Buch

Peter Hajek
Peter Moser

Regie

Andreas Prochaska