4:09

VPS 4:04

AUT

Stereo

16:9

Länge: 33min

UT

Wiederholung vom
15.11.2019, 21:20

Vera

Zu Gast Muriel Baumeister: "Alkohol ist die einzige Droge, bei der du dich erklären musst, warum du sie nicht nimmst!"
Die Salzburgerin Muriel Baumeister, einst mit der jungen Romy Schneider verglichen und mit der goldenen Kamera ausgezeichnet, hat noch vor wenigen Jahren gefühlt in jeder Rosamunde Pilcher Verfilmung eine Hauptrolle gespielt. 2016 fuhr Muriel Baumeister mit 1,45 Promille im Blut mit ihrem Wagen gegen eine Leitplanke. Dieser Unfall hat ihr Leben nachhaltig verändert. Nach dem Unfall, unter Alkoholeinfluss am Steuer, wurde es ruhig um Muriel Baumeister. Mit Vera Russwurm spricht sie nun darüber, wie es ihr fast drei Jahre später geht. Nach drei Entzügen, der letzte in der geschlossenen Psychiatrie der Berliner Charité, ist sie heute "trocken" und trinkt keinen Schluck Alkohol mehr. Ein Schritt, der ihr vor allem im beruflichen Umfeld nicht leichtfiel. "Es hat viel Kraft gekostet, in einem Beruf, in dem alle trinken, zu sagen: Ich trinke nicht mehr! Alkohol ist die einzige Droge, bei der du dich erklären musst, warum du sie nicht nimmst", meint Muriel, die auch von der Liebe zu ihrer Salzburger Heimat erzählt und von ihrem Wunsch irgendwann wieder aus Berlin nach Österreich zurückzukehren.