17:30

VPS 17:30

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 57min

Live

UT

Wiederholung am
09.11.2019, 05:02

tv.orf.at/studio2

Studio 2

mit Verena Scheitz und Norbert Oberhauser: Afrika Hilfsprojekt | Doppelstaatsbürgerschaft | 25 Jahre "Rote Nasen" | Lebensmittelkunde: Meyer Zitrone | Gesundheit: Schilddrüse | 25 Jahre Haberzettel | Stargast: Jeannine Schiller

Afrika Hilfsprojekt

DDr.Christine Wallner hat vor vielen Jahren ein neues Leben begonnen, als sie Österreich hinter sich gelassen hat und vor 10 Jahren nach Tansania übersiedelt ist. Dort steht Helfen im Mittelpunkt ihres Lebens. Gemeinsam mit ihrer Tochter hat sie die Hilfsorganisation "Africa Amini Alama" ins Leben gerufen. Welche Projekte sie damit verwirklichen konnte und welche noch geplant sind, verrät sie im Studiogespräch. Außerdem gibt sie einen Einblick, was in den letzten Jahren in Tansania bewegt werden konnte.

Zu "Africa Amini Alama"...

Doppelstaatsbürgerschaft

Ist unser Literatur-Nobelpreisträger Peter Handke überhaupt noch österreichischer Staatsbürger? 1999 erhielt er nämlich einen jugoslawische Pass. Falls dieser echt ist und sollte Peter Handke tatsächlich eine jugoslawische Staatsbürgerschaft verliehen worden sein, könnte es sein, dass er damals automatisch die österreichische Staatsbürgerschaft verloren hat. Er hätte nämlich um eine Doppelstaatsbürgerschaft ansuchen müssen, die nur selten genehmigt wird. Wir haben uns die Bedingungen und Möglichkeiten von Doppelstaatsbürgerschaften im Gespräch mit einem Experten erklären lassen.

Informationen zur Doppelstaatsbürgerschaft...

25 Jahre "Rote Nasen"

Es gibt wenige Doktoren, die einen garantiert zum Lachen bringen. Es gibt aber seit 25 Jahren die "Rote Nasen" Doktoren, die täglich kleine und große Menschen zum Lachen bringen. Die Clowndoctors schenken so Menschen in schwierigen Lebenssituationen einen Moment Lebensfreude. Wir haben zwei "Rote Nasen" bei ihrem musikalischen Besuch in einem Pflegewohnheim begleitet.

Zu Rote Nasen...

FOTO: ORF

FOTO: ORF

Lebensmittelkunde: Meyer Zitrone

Sie wird oft als kulinarisches Wunder bezeichnet: die Meyer Zitrone. Doch was ist das genau und vor allem wie schmeckt sie? Das weiß natürlich die Kulinarik Journalistin und Kochbuch-Autorin Katharina Seiser, denn sie kennt sich bestens mit der Meyer Zitrone aus. Im Studio stellt sie die Besonderheiten und Merkmale dieser Zitrusart vor.

Zur Homepage von Katharina Seiser...

FOTO: www.esskultur.at/Katharina Seiser

FOTO: www.esskultur.at / Katharina Seiser

Gesundheit: Schilddrüse

Sie liegt unterhalb des Kehlkopfs, ist für die Speicherung von Iod und für die Bildung von diversen Hormonen zuständig: Die Schilddrüse. Wenn sie aber entfernt werden muss, bei Frauen doppelt so häufig wie bei Männern, dann hat bis dato nur ein sichtbarer Schnitt geholfen. Experten am Wiener Allgemeinen Krankenhaus wenden eine andere, neuartige Methode an, bei der sie die Schilddrüse über den Mund entfernen. Unsere Medizin-Expertin Dr. Christine Reiler war bei einem solchen Eingriff dabei.

25 Jahre Haberzettl

Er ist ein genauer Beobachter unserer Welt und mit spitzer Feder und treffsicherem Pinsel fasst er sie in einem Bild zusammen und kritisiert die Unzulänglichkeiten der Mächtigen.
Der Niederösterreicher Bruno Haberzettl benützt seit einem Vierteljahrhundert seinen Zeichenfinger, um aufzuzeigen. Am dem 9. November ist ihm eine Ausstellung im Karikaturmuseum Krems gewidmet. Bei einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung haben wir vorab einen Blick auf sein Schaffen geworfen.

Zur Ausstellung...

FOTO: ORF/GÜNTHER LÖFFELMANN

FOTO: ORF/GÜNTHER LÖFFELMANN

Stargast: Jeannine Schiller

Jeannine Schiller ist aus der Society-Szene seit vielen, vielen Jahren nicht mehr wegzudenken. Aber sie hat auch eine andere Seite, eine soziale Seite. Sie setzt sich für Kinder krebskranker Eltern in Österreich ein und für Kinder mit Behinderung in Moldau, gemeinsam mit dem Hilfswerk International. Letzte Woche ist sie von ihrer Reise zurückgekehrt, mit vielen bewegenden Eindrücken, die sie bei ihrem Besuch im Studio teilt.

Zum Hilfsprojekt...

FOTO: ORF

FOTO: ORF