9:53

Dokumentation

VPS 9:50

DEU 2017

Stereo

16:9

Länge: 36min

UT

Wiederholung am
07.10.2019, 03:26

tv.ORF.at/matinee

Anl. des 350.TT von Rembrandt am 4.10.: matinee

Das Geheimnis der Meister - Rembrandt

(c) ORF

Gemeinsam mit einem Team aus Kunsthistorikern, Materialwissenschaftlern, Restauratoren und verschiedenen Handwerkern rekonstruiert der Künstler Jasper Krabbé bedeutende Werke der niederländischen Malerei. Bei der Suche nach den originalen Farben, dem Pinselstrich, der Lichtstimmung und Farbgebung lernt man das Werk schließlich ganz neu kennen.

(c) ORF/ZDF/Marc Pos/PosVideo

Der Tischler aus dem Expertenteam sucht ein Vorbild für einen passenden Bilderrahmen für das Rembrandt-Portrait aus

Von Rembrandt van Rijn – einem der bedeutendsten und bekanntesten niederländischen Maler des Barocks - hat Jasper Krabbé ein Selbstporträt aus den jungen Jahren ausgewählt.

(c) ORF/ZDF/Marc Pos/PosVideo

Die Restauratorin arbeitet sich etwas verzweifelt am Meisterwerk von Rembrandt ab

Warum ist das Porträt so dunkel, wie erzeugte der geniale Maler der "Nachtwache" die magische Stimmung auf diesem Gesicht? Wie gelang es dem 22-jährigen Rembrandt, der noch am Anfang seiner künstlerischen Laufbahn stand, auf so kleinem Format ein so intensives Bild zu malen?

Regie: Jaap van der Werff und Finbarr Wilbrink