23:29

Krimi

VPS 21:55

DEU 2003

Stereo

16:9

Länge: 1h 33min

UT

Wiederholung am
16.09.2019, 00:57

Der Bulle von Tölz - Klassentreffen

Resi veranstaltet ein großes Klassentreffen mit sieben ihrer ehemaligen Mitschülerinnen. Eine davon wird nach einem Eklat am nächsten Morgen tot aufgefunden. Resi wird von Benno als eine der Tatverdächtigen kurzerhand verhaftet.

orf

ZUR STORY

In der Folge 'Klassentreffen' der Kultserie "Der Bulle von Tölz" ist Bennos Frau Mama ganz in ihrem Element: Zum fünfzigjährigen Klassentreffen hat Resi ihre ehemaligen Schulkameradinnen nach Bad Tölz eingeladen und organisiert eine feudale Feier im Pfarrsaal des St. Katharinenheims für Senioren. Großzügig hat Resi ihre Pensionszimmer für ihre Freundinnen zur Verfügung gestellt und auch Bennos Zimmer konfisziert. Wütend zieht der Vertriebene in eine Gefängniszelle auf dem Revier.

Im Bild: Resi Berghammer (Ruth Drexel, mi.) feiert ihr 50-jähriges Klassentreffen. Ihre Mitschülerinnen Lotte (Ursula Dirichs, li.) und Cornelia (Lis Verhoeven, 2.v.re.) haben Mühe, das Transparent aufzuhängen. Marcus (Ben Wolter, 2.v.li.) und Benno (Ottfried Fischer, re.) sind auch keine große Hilfe(c)ORF/Kineos

Die gute Stimmung der reifen Damenrunde ist schlagartig dahin, als die Letzte im Bunde auftaucht: Margarethe Oberklammer, eine erfolgreiche Geschäftsfrau, kalt, hart und mit bitterbösem Dünkel behaftet. Als sie am nächsten Morgen tot in ihrer Badewanne aufgefunden wird, zählen Mama Resi und ihre Freundinnen zu den Verdächtigen und werden von Benno kurzerhand zum Verhör aufs Revier mitgenommen...

orf

Exzellente Darstelleriege

In Gastrollen sind diesmal die österreichischen Publikumslieblinge Hilde Sochor ("Der Bockerer", "Kaisermühlen Blues", "Kubanisch Rauchen") und Brigitte Antonius zu sehen. Die wunderbare Maria Sebaldt spielt die arrogante Kommilitonin Margarethe Oberklammer, die von allen gehasst und von einem vorzeitigen Ende ereilt wird. In mehr als 50 Spielfilmen und zahlreichen Fernseh-Hauptrollen, vor allem in der Serie "Die Wicherts von nebenan" als Familienmutter Wichert, hat sich Maria Sebaldt mit Herz und Humor in die Herzen der Zuschauer gespielt.

orf

Kurzinhalt

Die Stimmung auf Resis 50-jährigem Klassentreffen wird durch die Anwesenheit der arroganten und hochtrabenden Margarethe Oberklammer getrübt. Wie schon zu Schulzeiten versteht es die Frau, ihre Geschlechtsgenossinnen mit ihren spitzen Bemerkungen vor Wut schäumen zu lassen. Am nächsten Tag wird Margarethe ermordet in ihrem Zimmer aufgefunden. Schockiert muss Benno feststellen, dass auch seine Mutter und ihre Freundinnen zu verdächtigen sind.

DARSTELLER

Ottfried Fischer (Benno Berghammer)
Katerina Jacob (Sabrina Lorenz)
Ruth Drexel (Resi Berghammer)
Christine Ostermayer (Klara)
Maria Sebaldt (Margarethe Oberklammer)
Brigitte Antonius (Elfie)
Hilde Sochor (Rosemarie)
Barbara Lanz
Enzi Fuchs (Hilda)

REGIE

Wolfgang F. Henschel

Drehbuch: Sylvia Haider
Kamera: Thomas Schwan
Musik: Uli Kümpfel