11:12

VPS 11:15

AUT

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 57min

UT

Wiederholung vom
10.07.2019, 22:30

Menschen & Mächte

Männer, Macht und Mensuren

Die verborgene Welt der akademischen Männerbünde.
Wie mächtig sind sie wirklich, Burschenschafter und katholische CV-Verbindungen? Warum pflegen sie ihre alten Bräuche in einer globalisierten Welt? Und mit welcher Absicht und wie offen gehen Burschenschaften wie katholische Verbindungen auch mit problematischen Seiten ihrer Vergangenheit um? Die Dokumentation "Männer, Macht und Mensuren" erklärt die lange wechselhafte Geschichte und die Ursprünge der nationalen Burschenschaften einerseits sowie der katholischen CV-Verbindungen andererseits. Erstmals stellt eine Doku Ideologie und Wertewelt von CV und Burschenschaftern analytisch gegenüber, analysiert Sprache, Rituale und Codes ebenso wie die ehemals studentischen Motivtafeln der Gründungen im 19. Jahrhundert und deren Weiterentwicklung. Erstmals blickt eine Doku intensiv und vergleichend in die geschichtliche Entwicklung beider Verbände, in denen Frauen bestenfalls Nebenrollen zugebilligt werden. Erstmals wird die Rolle von Protestantismus und Katholizismus, der Kultur- und Religionskonflikt, thematisiert und die unterschiedlichen Sozialisierungen und Haltungen während der NS-Zeit, die vieles ins Heute-Hallende erklären.
Eine Dokumentation von Gregor Stuhlpfarrer und Robert Wiesner

Gestaltung

Gregor Stuhlpfarrer
Robert Wiesner