22:05

Krimi

VPS 22:05

DEU 2003

Stereo

16:9

Länge: 1h 34min

UT

Wiederholung am
30.06.2019, 23:57

Der Bulle von Tölz - Strahlende Schönheit

Benno Berghammer (Ottfried Fischer) geht diesmal den Mord an den skrupellosen Schönheitschirurgen Dr. Mattel nach. Zu den Tatverdächtigen zählen Mattels größter Widersacher Dr. Liebnitz, sowie seine Lebensgefährtin Veronika.

orf

In dieser "Bullen"-Folge stattet Benno Berghammer der Schönheitschirurgie einen Besuch ab. Der Gang zum plastischen Chirurgen hat aber rein berufliche - und sehr unschöne - Gründe. Der angesehene Arzt Dr. Mattel (Simon Licht) wurde auf brutale Weise ermordet. Ein Fachkundiger hat das Röntgengerät so manipuliert, dass der Chirurg durch oftmalige Bestrahlung einen langsamen und qualvollen Tod starb. Zu den Hauptverdächtigen zählen sowohl Mattels größter Widersacher Dr. Liebnitz, als auch seine frühere Lebensgefährtin, die der Tote wegen einer Jüngeren abservierte.

orf

Inhalt

Der umstrittene Schönheitschirurg Dr. Mattel findet in einem manipulierten Röntgenapparat den Tod. Für Benno ist Dr. Liebnitz, Facharzt für Radiologie und Dr. Mattels schärfster Kritiker, dringend tatverdächtig. Zumal Dr. Liebnitz einen beruflichen Vorteil aus dem Tod seines Kollegen zieht. Während Benno die Ermittlungen auch auf das private Umfeld des Verstorbenen ausdehnt, wird des Bullen Mutter Resi unvermutet in den Fall verwickelt und gerät in größte Gefahr.

DARSTELLER

Ottfried Fischer (Benno Berghammer)
Katerina Jacob (Sabrina Lorenz)
Ruth Drexel (Resi Berghammer)
Stephan Schwartz (Dr. Liebnitz)
Elert Bode (Professor Banninger)
Simon Licht (Dr. Mattel)
Thomas Morris (Rolf Meier)
Sabine Vitua (Veronika Speichert)
Jasmin Gerat (Esther Landwehr)

REGIE

Wolfgang F. Henschel

DREHBUCH

Doris Jahn

orf

Starke Besetzung

Der in Hamburg ansässige Schauspieler Simon Licht (Jahrgang 1966, Bild) spielt die Rolle des Dr. Mattel. Seine Ausbildung erhielt er in Wien am Konservatorium und bei Andrea Melles (Studiotheater Wien), seit 1994 steht der vielseitige Sportler (Surfen, Segeln, Reiten u. a.) in zahlreichen TV-Produktionen vor der Kamera. Einer großen Fangemeinde wurder er in der Telenovela "Wege zum Glück – Spuren im Sand" als Dr. Arthur Groth bekannt.

Jasmin Gerat

Die am 25.12.1978 geborene Jasmin Gerat spielt Esther, die neue Freundin von Dr. Mattel. Jasmin übernahm 1996 die Moderation von "Bravo TV". 1998 war sie als Moderatorin der MTV-Sendung "MTV Alarm" zu sehen. Als Schauspielerin trat sie erstmals 1997 in Felix Dünnemanns Kinofilm "Caipiranha" in Erscheinung. Im Jahr darauf spielte sie in dem Fernsehspiel "Cecile" und in dem Kinostreifen "I love you baby" neben Mark Keller mit. Im Sommer 2004 trat Jasmin die Nachfolge von Felicitas Woll alias "Victoria" aus der Girlie Komödie "Mädchen, Mädchen" (2001) an, in der Fortsetzung "Mädchen, Mädchen 2 - Loft oder Liebe".