2:27

Unterhaltung

 X

VPS 2:25

USA 2014

2-Ton Stereo

16:9

Länge: 1h 

UT

Wiederholung vom
21.06.2019, 23:22

Outlander - Die Highland-Saga

Auftakt zur romantischen Zeitreise-Serie

Fesselndes Zeitkolorit, wildromantische schottische Hochgebirgslandschaften und eine Frau, zerrissen zwischen zwei Männern - das sind die Zutaten für die atemberaubende Verfilmung der millionenfach verkauften 'Highland-Saga' von Bestsellerautorin Diana Gabaldon. Ebenso wie die Serienmacher durfte sich Hauptdarstellerin Caitriona Balfe ('Money Monster') bereits über mehrfache Golden-Globe-Nominierungen freuen.

Im Bild: Caitriona Balfe (Claire), Sam Heughan (Jamie)(c)
Fotocredit: ORF/Sony Pictures

Inhalt - Folge 1

Schottland, kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs: Auf ihren Flitterwochen in den schottischen Highlands besuchen die Krankenschwester Claire und ihr Mann Frank den Steinkreis Craigh na Dun. Als Claire tags darauf dorthin zurückkehrt, versetzt sie eine mysteriöse Fügung 200 Jahre in die Vergangenheit zurück - in die Zeit der Jakobitenaufstände. Ungewollt wird Claire in den Konflikt verwickelt, als Schotten sie aus der Gewalt des englischen Hauptmanns Randall befreien, der Frank zum Verwechseln ähnlich sieht. Zu ihren Rettern gehört auch der junge Krieger Jamie Fraser. Vom Fleck weg ist Claire von Jamie fasziniert.

(In Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch / englisch)

DARSTELLER
Caitriona Balfe (Claire)
Sam Heughan (Jamie)
Tobias Menzies (Frank / Jonathan 'Black Jack' Randall)
Gary Lewis (Colum MacKenzie)
Graham McTavish (Dougal MacKenzie)
Lotte Verbeek (Geillis Duncan)
REGIE
John Dahl
STORY
Diana Gabaldon (Romanreihe)

Im Bild: Caitriona Balfe (Claire), Tobias Menzies (Frank / Jonathan 'Black Jack' Randall)(c)ORF/Sony Pictures

Traumhafte Schottland-Kulisse

Fans großer Gefühle werden ihre Freude haben an dieser Serie, in der die englische Krankenschwester Claire durch einen mystischen Steinkreis in Schottland vom Jahre 1945 in das Jahr 1743 katapultiert wird. Zerrissen zwischen zwei Männern, zwischen Gegenwart und Vergangenheit, kann sie nur mit einer gehörigen Portion Mut und Selbstvertrauen durch die unterschiedlichen Welten reisen. Mit den schottischen Highlands als bildgewaltige Kulisse betört die Zeitreisen-Saga durch wildromantische Naturaufnahmen, eine packende Story und mitreißende Schauspieler.

Das irische Ex-Model Caitriona Balfe ist großartig als selbstbewusste Lazarettschwester Claire, die dem ruppigen Mannesvolk der Highlands die Stirn bietet. An ihrer Seite glänzen der schottische Darsteller Sam Heughan als muskelbepackter Kämpfer Jamie, der sich in sie verliebt und Tobias Menzies ("Game of Thrones", "The Night Manager") in einer Doppelrolle als Claires geschichtsbesessener Ehemann Frank und als berüchtigter Hauptmann Jonathan Randall.

Im Bild: Caitriona Balfe (Claire)(c)ORF/Sony

Vier Emmy- und sechs Golden-Globe-Nominierungen

Die Serie basiert auf der Bestseller-Reihe "Highland-Saga" der US-Autorin Diana Gabaldon, die auch am Set beratend zur Seite stand. Als Produzent hinter der Serie agiert Emmy-Preisträger Ronald D. Moore, der bereits an "Raumschiff Enterprise" -Episoden mitwirkte und das Drehbuch für "Mission: Impossible II" verfasste. Neben begeisterten TV-Fans durften sich die Macher für die bisherigen vier Staffeln über drei Emmy-Nominierungen nebst je einer Golden-Globe-Nominierung für Beste TV-Serie und für Tobias Menzies freuen - und Caitriona Balfe sogar über insgesamt vier Golden-Globe-Nominierungen.

Die 16 Folgen von Staffel I und II werden jeweils am Freitag um ca. 23:20 Uhr in Stereo-Zweikanaltontechnik: deutsch / englisch auf ORF2 ausgestrahlt.