22:37

VPS 22:35

DEU

Stereo

16:9

Länge: 44min

UT

Wiederholung am
24.06.2019, 12:06

tv.ORF.at/universum

In 3 Teilen:

Universum History

Start des „Universum History“-Dreiteilers „Die Kelten“ Teil 1: „Großmacht der Antike“ am 21. Juni um 22.30 Uhr in ORF 2

Im 1. Jahrtausend vor Christus ist Europa fest in der Hand der Kelten. Ihre Stammesgebiete reichen von Britannien über Zentraleuropa bis nach Anatolien. Als im 4. Jahrhundert vor Christus große, keltische Stammesverbände die Alpen überqueren, fordern sie damit Rom heraus. Sieben Monate belagern die keltischen Truppen den Kapitol-Hügel, auf dem sich die Römer verschanzt haben. Den Römern bleibt nichts anderes übrig, als sich freizukaufen. Gegen die Zahlung von 1000 Pfund Gold sind die Kelten schließlich bereit, sich zurückzuziehen. Beim Abwiegen des Goldes benutzen die Kelten ihre eigenen Gewichte, die schwerer sind als die der Römer. Als sich die Römer beschweren, legt der Anführer der Kelten noch sein Schwert in die Waagschale und spricht die berühmten Worte: "Vae victis", "Wehe den Besiegten". Die Kelten werden für die aufstrebende Macht vom Tiber zum Trauma und letztendlich zum Auslöser für deren Aufstieg zur Weltmacht. In aufwendigen Spielszenen rekonstruiert der Doku-Dreiteiler die berühmte Schlacht an der Allia.
Ein Film von Johannes Geiger und Heike Schmidt
Bearbeitung: Andrea Lehner

(2. Teil am 28. Juni, ORF 2)

Gestaltung

Johannes Geiger
Heike Schmidt

Bearbeitung

Andrea Lehner