16:03

VPS 16:00

AUT

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 53min

UT

Wiederholung am
13.06.2019, 05:12

tv.orf.at/karlich

Die Barbara Karlich Show

In Pension: So leiste ich mir, was ich will

Der Wechsel vom Arbeitsleben in die Pension wird von vielen herbeigesehnt, er bedeutet jedoch auch eine große Umstellung und meist auch die Auseinandersetzung mit einer finanziellen Frage: Wie kann man die neu gewonnene Freizeit am besten nutzen, auch wenn man mit stark reduziertem Einkommen auskommen muss?

Quelle: ORF

Sieglinde, 62, Krankenschwester in Pension aus Vorarlberg,

ist seit zwei Jahren in Ruhestand und hat sich einem nachbarschaftlichen Netzwerk angeschlossen, bei dem gegenseitige Hilfe im Vordergrund steht: „Wir tauschen Zeit gegen Arbeit. Ich helfe anderen älteren Menschen bei Tätigkeiten, die sie nicht mehr so gut ausüben können. Umgekehrt wird auch mir geholfen, wenn ich Hilfe brauche.“

Quelle: ORF

Franz, 79, Unternehmer in Pension aus Tirol,

ist der Meinung, dass es wichtig ist, schon in jungen Jahren für die Pension vorzusorgen. „Ich habe auch in den USA gearbeitet, daher geht es mir finanziell so gut, dass ich mir alles leisten kann, was ich will.“ Er hält es auch für wichtig, körperlich fit zu bleiben. „Ich gehe regelmäßig ins Fitnessstudio. Was nutzt einem ein finanzieller Polster, wenn man nicht mehr die Energie hat, das Geld auch auszugeben.“