23:26

VPS 23:05

AUT

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 59min

UT

Wiederholung am
24.05.2019, 04:11

tv.orf.at/stoeckl

STÖCKL.

Barbara Stöckl im Gespräch mit:

• Hugo Portisch, Journalist
• Tobias Pötzelsberger, ZiB-Moderator
• Monika Langthaler, Unternehmerin & ehemalige Nationalratsabgeordnete
• Rudolf Roubinek, Schauspieler & Kabarettist

Hugo Portisch (Foto: ORF/Günther Pichlkostner)

Hugo Portisch ist nicht nur bekannt für seinen Weitblick, sondern auch für seine Analysen der heimischen und internationalen Politik. Seit Jahrzehnten bringt der „Geschichtslehrer der Nation“ Klarheit in das Durcheinander dieser Welt. Und auch jetzt nimmt sich der 92-jährige Ausnahmejournalist kein Blatt vor den Mund und nimmt Stellung zur aktuellen Regierungskrise. Wie er auf die Ereignisse der vergangenen Tage blickt und welchen Einfluss das auf die bevorstehende Europawahl nehmen wird, erzählt er im Gespräch mit Barbara Stöckl.

Tobias Pötzelsberger (Foto: ORF/Günther Pichlkostner)

Tobias Pötzelsberger moderierte am Samstag fast sechs Stunden live die Sonderausgabe der „Zeit im Bild“ anlässlich der innenpolitischen Turbulenzen. In den sozialen Medien erntete er für sein kompetentes Auftreten großes Lob. Wer ist der 36-jährige Oberösterreicher, der in dieser Ausnahmesituation Ruhe und Überblick bewahrte?

Monika Langthaler (Foto: ORF/Günther Pichlkostner)

Monika Langthaler war selbst neun Jahre lang in der Politik tätig. Heute berät die ehemalige „Grünen“-Nationalratsabgeordnete Unternehmen in Sachen Nachhaltigkeit und ökologisches Wirtschaften. Gemeinsam mit Arnold Schwarzenegger veranstaltet sie am 28. Mai den dritten Klimaschutz-Gipfel „R20 Austrian World Summit“ in der Wiener Hofburg. Wie kam es zu dieser Zusammenarbeit und wie tickt der ehemalige Gouverneur von Kalifornien privat?

Rudi Roubinek (Foto: ORF/Günther Pichlkostner)

Rudolf „Rudi“ Roubinek ist bekannt aus der Kultsendung „Wir sind Kaiser“. Seit 12 Jahren schlüpft der Autodidakt, dessen Karriere eigentlich hinter der Kamera begonnen hat, nun schon in die Rolle des Obersthofmeister „Seyffenstein“. Nun wird der 49-Jährige erstmals selbst einen Kaiser verkörpern: In der Sommernachtskomödie Rosenburg gibt er im Stück „Amadeus“ den Kaiser Joseph II. zum Besten.

(Foto: ORF/Günther Pichlkostner)