10:48

VPS 10:45

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 24min

UT

Wiederholung vom
13.01.2019, 16:29

Erlebnis Österreich

Oberösterreich einst und jetzt - Schätze aus dem Archiv

Sie haben eine große Faszination, die alten Filme, in denen das Leben von seinerzeit spürbar wird.
Otmar Schrott, der Archivar des ORF-Oberösterreich, präsentiert einige dieser alten Filme aus ganz verschiedenen Lebensbereichen. Der Brand des Linzer Wahrzeichens, der Kirche auf dem Pöstlingberg 1963 ist da zu sehen,; unglaublich beeindruckende Bilder des Jahrhunderthochwasser 1954 in Linz,
aber auch die Freude der Menschen, als 1964 der Traunsee zugefroren war. Aus dem Bereich der Industrie ist unter anderem die Produktion in der VOEST in den 1960ger zu sehen. Ein besonders kostbares Filmdokument zeigt, wie Ende der 1960ger Jahre der erste in Österreich gebaute Geschirrspüler in Wels entstanden ist. Die berühmte "Ischler Bahn", eine Miss Wahl und das in den 1970ger Jahren modernste Finanzamt Österreichs in Braunau am Inn runden das Programm ab, in dem es auch eine Erinnerung an den unvergessenen Heinz Conrads gibt. In seiner Sendung "Guten Abend am Samstag" trat im Jahr 1984 ein Ziehharmonika spielender Maurerlehrling auf, der in diesem "Erlebnis Österreich" auch wieder Ziehharmonika spielend zu Gast sein wird. Den alten Filmen von einst ist in kurzen Ausschnitten immer die Gegenwart, das Jetzt gegenüber gestellt, so dass die Zeit und die Entwicklung besonders spürbar werden!

Gestaltung

Otmar Schrott

Kamera

Michael Schindlinger

Cutter

Ute Hackl