10:48

VPS 10:45

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 25min

UT

Erlebnis Österreich

Das Glück des Glases

Glas ist der älteste künstlich erzeugte Werkstoff. Auch in Kärnten verstand man sich schon früh auf die Kunst der Glaserzeugung, die Waldglashütte Tscherniheim in der Nähe des Weißensees bestand ab 1621. Die älteste Glashütte in Unterkärnten wurde 1687 durch das Stift St. Paul auf der Lavamünder Alpe erbaut. Der Pächter der Hütte musste neben 100 Gulden Pachtzins jährlich auch zwölf schöne Deckelgläser an das Stift abliefern. Nach der restlosen Rodung der Wälder wurde im Jahr 1757 eine neue Glashütte gegründet, deren Waren, insbesondere Spiegel, sollen bis nach St. Petersburg und Versailles geliefert worden sein. Die Dokumentation bietet eine abwechslungsreiche Reise durch die Welt des Glases von den Anfängen bis in die Gegenwart. Beginnend mit den gläsernen Schätzen aus der Frühzeit des Landes, gefunden am Magdalens- und Hemmaberg, führt der Weg weiter zu Glaskünstlern und Spiegelmachern.
Gestaltung: Klaus Pertl

Gestaltung

Klaus Pertl

Kamera

Gerhard Lapan

Ton

Mimo Mongy