2:44

VPS 2:40

AUT

Stereo

16:9

Länge: 33min

UT

Wiederholung vom
07.12.2018, 21:20

Vera. Das kommt in den besten Familien vor

Multi-Verleger Christian Mucha erzählt bei Vera über eine der größten Krisen seines Lebens. Star-Astrologin Gerda Rogers bezieht Stellung zu der Frage, ob sogenannte „Damen in den besten Jahren“ mit gut aussehenden jungen Männern unterwegs sein dürfen.

„Ich bin dem Tod von der Schaufel gesprungen“, mit diesem Satz in den sozialen Medien erschreckte der Multi-Verleger Christian Mucha Anfang Herbst seine Freunde und Bekannten. Eine scheinbar unheilbare Darmkrankheit raubte ihm Substanz und viele Kilos. Was viele Bekannte mit „hast abgenommen, gut schaust aus“ kommentierten, hätte unweigerlich zum Tod geführt, hätte Mucha nicht andere Wege gesucht, die schließlich von Erfolg gekrönt waren. In dieser schlimmen Zeit verließ ihn auch noch seine Frau, was er heute mehr als versteht: „Ich war ein Ekel während meiner Krankheit“. Wie auch diese Krise ein sehr positives Ende fand, erzählt Christian Mucha in einem sehr emotionalen Gespräch Vera Russwurm.

Christian Mucha, Vera Russwurm (ORF)

Auch die Sternendeuterin des Landes, Gerda Rogers, ist zu Gast bei Vera. Sie und ihr junger Begleiter Clemens Trischler beziehen u.a Stellung zu der Frage , ob sogenannte „Damen in den besten Jahren“ mit gut aussehenden jungen Männern unterwegs sein dürfen oder ob so etwas in den besten Familien nicht vorkommt?

Clemens Trischler, Gerda Rogers, Vera Russwurm (ORF)