23:20

Spielfilm

VPS 23:20

USA 1993

2-Ton Stereo

16:9

Länge: 3h 8min

UT

'80 Jahre Novemberpogrom'

Schindlers Liste

("Schindler's List")

Ersch├╝tterndes Holocaust-Drama

Die wahre Geschichte um den deutschen Industriellen Oskar Schindler, der Hunderten Juden das Leben rettete, indem er sie in seinen Rüstungsbetrieben in Polen und der Tschechoslowakei beschäftigte, inspirierte Regisseur Steven Spielberg zu seinem Opus magnum, das mit sieben Oscars ausgezeichnet wurde und in die Annalen der Filmgeschichte einging.

Im Bild: Liam Neeson (Oskar Schindler), Ben Kingsley (Itzhak Stern)(c)ORF/Universal/David James

	ORF/Universal/David James

Inhalt

1939 wird Krakau von den Nationalsozialisten besetzt. Durch gute Beziehungen zum Militär kann der deutsche Industrielle Oskar Schindler jüdische Arbeitskräfte in seiner Fabrik beschäftigen. Bald entdeckt der Kriegsgewinnler aber sein Gewissen und nimmt sich der schutzbedürftigen Menschen an. Mit Hilfe einer Liste seines Buchhalters Itzhak Stern versucht er, sie vor ihrem Schicksal im Konzentrationslager zu bewahren.

(In Stereo-Zweikanaltontechnnik: deutsch in DD 5.1 / englisch)

DARSTELLER
Liam Neeson (Oskar Schindler)
Ben Kingsley (Itzhak Stern)
Ralph Fiennes (Amon Goeth)
Jonathan Sagalle (Poldek Pfefferberg)
Caroline Goodall (Emilie Schindler)
REGIE
Steven Spielberg
DREHBUCH
Steven Zaillian
KAMERA
Janusz Kaminski
MUSIK
John Williams
STORY
Thomas Keneally (Roman)

Sehen sie dazu die Doku auf ORF III

Donnerstag, 8. Dezember, 23:35 Uhr

" Zeit.geschichte Spezial Oskar Schindlers schwieriges Erbe. Die Fabrik in Br├╝nnlitz "

(In Stereo-Zweikanaltontechnnik: deutsch in DD 5.1 / englisch)