10:38

Serie

VPS 10:35

AUT 2000

Stereo

16:9

ORF 2 Europe

Länge: 44min

UT

Dolce Vita & Co.

Oh Kohle mio

Für Mario spitzt sich die finanzielle Situation zu. Der Kredithai, über den Mario den Lokalumbau und die Yacht für seinen Vater berappt hat, dreht die Geldschraube immer enger und spart auch nicht mit eindeutigen Drohungen. Wenn Mario nicht innerhalb eines Tages seine Ratenzahlung in Ordnung bringt, reißt sich der Geldeintreiber Mariannes Erbschmuck unter den Nagel. Spät abends macht Mario noch eine furchtbare Entdeckung: Er sieht Marianne zusammen mit einem anderen Mann!

Hauptdarsteller

Michael Niavarani  (Mario)
Gundula Rapsch  (Marianne)
Kurt Sobotka  (Hans)
Nicola Etzelstorfer  (Lisa)
Florian Chytilek  (Dany)
Manuel Chytilek  (Viktor)
Götz Kauffmann  (Franz)
Christoph Fälbl  (Boris)
Elke Winkens  (Ute)
Gunther Gillian  (Ötschi)
Reinhard Nowak  (Burli)
Ulrike Beimpold  (Sandra)
Hanno Pöschl  (Hausmeister)
Andreas Vitasek  (Toni)
Arthur Klemt  (Slamanig)

Schauspieler

Heinz Petters  (Pensionist)
Wolfgang Pissecker  (Christian)
Beatrice Frey  (Kollegin)
Bernhard Murg  (Kredithai)
Birgit Machalissa  (Frau Lerch)
Walter Klinger  (Hüttenbesitzer)
Lotte Loebenstein  (Hüttenbesitzerin)

Buch

Anders Stenmo
W.V. Fares

Regie

Erhard Riedlsperger