20:15

Krimi

VPS 20:15

DEU 2017

2-Ton Stereo

Tonspur für Sehbehinderte

16:9

Länge: 1h 29min

UT

Wiederholung am
11.08.2018, 01:15

Marie Brand und der Liebesmord

Zurzeit läuft es keineswegs rund im Privatleben von Marie Brand und ihrem Assistenten Jürgen Simmel. Während sich der einsame Simmel nach Zweisamkeit sehnt, muss Marie Brand feststellen, dass sie von ihrem Partner betrogen wurde und setzt ihn vor die Tür. Da streut ein Mordfall Salz in die noch offenen Wunden. Austro-Mime Heikko Deutschmann zählt zu den Verdächtigen...

Schlagfertigkeit, gute Kombinationsgabe und ein beinahe fotografisches Gedächtnis: Kommissarin Marie Brand ist ein Ass im Lösen kniffliger Kriminalfälle. Ihr größtes Vergnügen aber zieht sie aus den witzigen Wortgefechten mit ihrem charmanten Assistenten Jürgen Simmel, den sie nur allzugern ob seines unerfüllten Liebeslebens aufzieht.

Fans von feiner Krimiunterhaltung dürfen sich im Sommer auf vergnügliche Freitagabende auf ORF2 freuen, wenn Mariele Millowitsch ("Nikola") als unkonventionelle Ermittlerin Marie Brand gemeinsam mit ihrem liebenswerten Kollegen Jürgen Simmel (Film- und TV-Veteran Hinnerk Schönemann - "Das Leben der Anderen") sieben Folgen lang auf Mördersuche geht. Die Reihe lebt vom humorvollen Drehbuch und den launigen Dialogen zwischen Marie Brand und ihrem jüngeren Kollegen Jürgen Simmel, der laut seiner Partnerin Brand "der attraktivste, cleverste und humorvollste Mann" in Köln sein soll.

Im Bild: Dr. Gruber (Heikko Deutschmann) findet es nicht schlimm, dass Marie (Mariele Millowitsch) mehrere Kandidaten getroffen hat(c) ORF/ZDF/Guido Engels

Im Bild: Marie Brand (Mariele Millowitsch) und Kollege Jürgen Simmel (Hinnerk Schönemann) nehmen den Tatort genau unter die Lupe(c)ORF/ZDF

Inhalt

Jennifer Winkler, Mitinhaberin des Dating-Portals 'Amore Grande', stirbt beim Joggen im Park. Was wie Herzversagen aussieht, entpuppt sich letztendlich als eiskalter Mord: Winkler wurde Insulin in die Halsschlagader gespritzt. Ihr größter Konkurrent, Dietrich Degenhardt, ist Diabetiker und hätte ein starkes Motiv gehabt, dennoch hält ihn Kommissarin Marie Brand für unschuldig. Um den Täter zu fassen, kommt Brand nicht umhin, selbst den Lockvogel zu spielen. Vermeintlich begibt sie sich im Internet auf Partnersuche.

(Hörfilm in Zweikanaltontechnik: deutsch / deutsch mit Bildbeschreibung)

DARSTELLER
Mariele Millowitsch (Marie Brand)
Hinnerk Schönemann (Jürgen Simmel)
Thomas Heinze (Dr. Engler)
Heikko Deutschmann (Steffen Gruber)
Simon Licht (Karsten Wenke)
Florian Bartholomäi (Ben Seidel)
Anna Grisebach (Sabine Gruber)
Niki Finger (Jennifer Winkler)
REGIE
Josh Broecker
DREHBUCH
Timo Berndt
KAMERA
Eckhard Jansen
MUSIK
Florian Tessloff

HÖRFILMANGEBOT DES ORF

Der ORF strahlt einen Teil seines Spiel- und Fernsehfilmangebots als so genannte "Hörfilme" aus. Das bedeutet, dass ein Film durch zusätzliche akustische Verstehenshilfen zielgruppengerecht aufbereitet wird. Diese Audiodeskriptionen sind in Dialogpausen eingeschaltete knappe sprachliche Beschreibungen von Bildelementen und Bildfolgen des jeweiligen Films, deren Kenntnis für das Verstehen der Handlung bzw. für das Nachvollziehen von Atmosphärischem wichtig ist. In der Zweikanaltonausstrahlung läuft bei Stereo-TV-Geräten auf Spur 1 der normale Filmton ohne Audiodeskription, auf Spur 2 eine Mischung aus Filmton und Audiodeskription.

Wie können ORF-Hörfilme empfangen werden?

LIVE-STREAM

Diese Sendung wird auch als Live-Stream in der ORF-TV-Thek angeboten.