Vier Frauen und ein Todesfall

Hilfeschrei

Werbung Werbung schließen

Liebesgeturtel in Julies Haus zwischen Tochter Pippa und Lassacher und Frieden im Dorf Ilm. Beides ein unerträglicher Dorn im Auge von Julie Zirbner. Einziger Skandal: Eine platt gefahrene Jungkröte. Doch dann muss Dorfwirt Salchegger feststellen, dass der tibetische Mönch, mit dem er seit Wochen buddhistische Gelassenheit in starrer Yoga-Haltung übt, von dieser in die Totenstarre übergegangen ist.

Danach scheint alles im Dorf Ilm anders zu sein und die wildesten Verschwörungstheorien beleben die Köpfe der vier Begräbnisweiber, bis Attentate sich besonders auf Maria konzentrieren.

Hauptdarsteller

Adele Neuhauser (Julie)

Miriam Stein (Pippa)

Brigitte Kren (Maria)

Martina Poel (Sabine)

Regie

Wolfgang Murnberger

Schauspieler

Michael Ostrowski (Franzi)

Charly Rabanser (Salchegger)

Angelika Richter (Herta Siegwald)

Gerhard Greiner (Toni Steiger)

Georges Kern (Pepperl Nothdurfter)

Brigitte Jaufenthaler (Mitzi Nothdurfter)

Andreas Kiendl (Lassacher)

Thomas Stipsits (Dr. Kleinhansl)

Markus Linder (Anton Prinz)

Gail Anderson (Mahalia)

Andreas Giebel (Alois Schedl)

Yung Ngo (Chang)

Sasa Barbul (Vlad)

Maciej Salamon (Bela)

Buch

Uli Brée

Rupert Henning (Nach e. Idee v. Wolf Haas & Annemarie Mitterhofer)