Soko Donau

Ein ungelebtes Leben

Werbung

Während einer Verfolgungsjagd in der Marina wird Carl angegriffen, fällt ins Wasser und droht zu ertrinken. In letzter Sekunde gerettet, sieht man ihn einige Zeit später zu Schreibtischarbeit in der Wache verdonnert, um seine Rekonvaleszenz nicht zu gefährden. Doch mit der Ruhe ist es nicht weit her, denn spätabends bekommt er geheimnisvollen Besuch. Ein junges Mädchen will ihre Freundin als vermisst melden - doch deren Leiche ist längst gefunden und identifiziert.
Koproduktion Satel/Almaro/ORF/ZDF

Hauptdarsteller

Stefan Jürgens (Carl Ribarski)

Gregor Seberg (Helmuth Nowak)

Lilian Klebow (Penny Lanz)

Dietrich Siegl (Otto Dirnberger)

Maria Happel (Franziska Beck)

Helmut Bohatsch (Franz Wohlfahrt)

Regie

Holger Gimpel

Schauspieler

Sonja Kirchberger (Sarah/Maria Schumann)

Megan Werther (Lara Schumann)

Gertrud Roll (Larissa Schumann)

Rudy Ruggiero (Martin Schumann)

Philipp Hansa (Jakob Schumann)

Ulrike Kriegler (Frau Schukov)

Nikolay Lyaskov (Schukov)

Buch

Sascha Bigler

Axel Götz