Soko Donau

Nervenkrieg

Werbung

Über den Fund einer gestrandeten Yacht stolpert das SOKO Team direkt in den Entführungsfall um einen einflussreichen Banker in Wien. Dessen Familie mitsamt Hausfreund wollte die Sache ohne Einflussnahme der Polizei lösen.

Doch nun versucht die SOKO den Fall so über die Bühne zu bringen, dass das Opfer das Verbrechen überlebt und die Drahtzieher dennoch überführt werden können.

Koproduktion Satel/Almaro/ORF/ZDF

Hauptdarsteller

(Carl Ribarski)

(Helmuth Nowak)

(Penny Lanz)

(Otto Dirnberger)

(Franziska Beck)

(Franz Wohlfahrt)

Regie

Schauspieler

(Helena Krusmark)

(Johanna Krusmark)

(Joachim Krusmark)

(Amon Heller)

(Mark)

(Mirjana Novolescou)

(Herr)

(Herr)

Buch