Heidi 3D

Fräulein Rottenmeier will gehen

Werbung

Früher als erwartet kehrt Fräulein Rottenmeier aus Köln zurück und fällt aus allen Wolken, als im Haus ein kleines Ziegklein umhertobt. Heidi hat das mutterseelenallein gelassene Tier vor dem sicheren Tod bewahrt und versucht schnell zu erklären, wie es dazu gekommen ist. Aber Fräulein Rottenmeier hat nur das Gefühl, als Erzieherin versagt zu haben. Sie beschließt, sich woanders eine neue Arbeit zu suchen. Clara ist todunglücklich, denn obwohl Fräulein Rottenmeier oft streng ist, hängt sie dennoch sehr an ihr.