Es kommt noch dicker

Die Verwandlung

Werbung Werbung schließen

Gar seltsamen Vorkommnissen ist es zu verdanken, dass Hotelmanagerin Jessica und Buchhalterin Rike über Nacht das Körpergewicht tauschen. Welche Folgen die veränderte Leibesfülle nach sich zieht, ahnen die beiden Frauen noch nicht. Neben Wolke Hegenbarth sorgt eine Vielzahl österreichischer Darsteller - u.a. Manuel Witting, Julian Weigend oder Daniel Keberle - für glänzende Unterhaltung.

Eine verhängnisvolle Gewitternacht hat fatale Folgen für die reichlich arrogante Hotelmanagerin Jessica und die pummelige Buchhalterin Rike: Ein Blitzschlag sorgt dafür, dass Jessica und Rike - zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten - urplötzlich die Leibesfülle der jeweils Anderen annehmen. Um nicht aufzufallen, beschließen die über Nacht veränderten Damen, notgedrungen auch ihre Jobs zu tauschen. So steigt die plötzlich erschlankte Rike zur Chefin auf, während die nunmehr füllige Jessica den Alltag einer Assistentin kennenlernen muss.

Koproduktion ORF/SAT1/EPO FILM

Hauptdarsteller

Wolke Hegenbarth (Grasshof)

Theresa Underberg (Rike Schlamm)

Manuel Witting (Carl Schubert)

Daniel Keberle (Klaus Schwegler)

Edita Malovcic (Manu)

Julian Weigend (Stefan Obermayer)

Stefan Puntigam (Frank Gerlach)

Max Schmiedl (Toni)

Bürger Lars Dietrich (Oleg)

Regie

Annette Ernst