Neue Folge:

Die Superkräfte der Tiere

Sheep Wranglers and Turtle Tears

Wie die Motten zum Licht

Werbung

In einigen Landstrichen Australiens übersteigt die Zahl der Schafe jene der menschlichen Bewohner um ein Vielfaches. Um sie hüten zu können, sind ihre Besitzer auf tierische Hilfe angewiesen. Grundlage ist der Rudeljagdtrieb bestimmter Hunderassen. Während Schäferhunde es lieben, Schafe zusammenzutreiben, jonglieren Seeotter für ihr Leben gern mit Steinen. Nachtfalter wiederum scheinen eine besonders innige Beziehung zum Licht zu haben. Wie Motten umschwärmen sie in einer Sommernacht das Licht.

Regie

Oscar Chan

Jack Chapman

John Cherry