Die Simpsons

Pygmoelian

Moe mit den zwei Gesichtern

Werbung

Moe unterzieht sich einer Schönheitsoperation und wird tatsächlich zu einem gutaussehenden Mann. Er bekommt eine Rolle in einer Fernsehserie, für die man ihn einst abgelehnt hatte. Als er erfährt, dass seine Rolle aus dem Skript gestrichen werden soll, inszeniert er gemeinsam mit Homer seine eigene große Schluss-Szene. Als er danach das Studio verlassen will, stürzt eine Kulisse auf sein Gesicht.

Regie

Mark Kirkland