Den Himmel gibt's echt

Heaven Is for Real

Werbung

Prominent besetztes Familiendrama. Greg Kinnear wird als Priester einer Kleinstadt in Nebraska in seinem Glauben erschüttert. Sein vierjähriger Sohn berichtet, während einer Nahtod-Erfahrung bei einer nur knapp überstandenen Operation den Himmel gesehen zu haben - und verblüfft alle mit Details, die er nur aus dem Jenseits bekommen haben kann.

In seinem Heimatstädtchen in Nebraska gilt Todd Burpo als der Mann für alle Fälle. Neben sich für Reparaturen, Sporttraining und Feuerlöschen zu engagieren, leitet er als Priester die Gottesdienste seiner Gemeinde. Als sein vierjähriger Sohn Colton eine Operation nur knapp übersteht, gerät Todds Glauben ins Wanken. Colton behauptet, er hätte während einer Nahtod-Erfahrung den Himmel gesehen. Und tatsächlich erzählt Colton von Details aus dem Leben verstorbener Familienmitglieder, von denen er eigentlich nichts wissen kann.

Hauptdarsteller

Greg Kinnear (Todd Burpo)

Kelly Reilly (Sonja Burpo)

Thomas Haden Church (Jay Wilkins)

Connor Corum (Colton Burpo)

Lana Styles (Cassie Burpo)

Regie

Randall Wallace

Drehbuch

Randall Wallace

Christopher Parker

Kamera

Dean Semler

Musik

Nick Glennie-Smith

Story

Todd Burpo (Roman 'Den Himmel gibt's echt')

Lynn Vincent (Roman 'Den Himmel gibt's echt')