Das Vaterspiel

Werbung Werbung schließen

Ratz will seinen Vater töten, zumindest virtuell. Er erfindet ein Computerspiel, in dem er das tun kann, sooft er will. Er kämpft einen stillen Kampf mit der Welt um ihn herum.

Koproduktion ÖFI/ORF

Hauptdarsteller

Helmut Köpping (Ratz)

Christian Tramitz (Kramer)

Ulrich Tukur (Jonas)

Sabine Timoteo (Mimi)

Regie

Michael Glawogger

Drehbuch

Michael Glawogger

Buch

Josef Haslinger