CopStories

Koide Oide

Werbung

Eine illegal in Wien lebende Chinesin hat ihre kleine Tochter verloren und fällt außer sich vor Angst um das Kind den Beamten der PI Kreitnergasse auf. Doch die Geschichte der Frau erscheint nicht ganz glaubwürdig - hat sie das vermisste Kind vielleicht nur erfunden, um einer Abschiebung zu entgehen? Während Tina und Leila nach dem Mädchen suchen, haben Lukas und Eberts mit einem Fall von möglicherweise unterlassener Hilfeleistung zu tun.

Altan dagegen ist mehr als beschäftigt damit, auf seinen Bruder Efe aufzupassen. Denn seit bekannt ist, wer Efe damals Dogans Heroin gestohlen hat, drängt Efe auf Rache. Eine gefährliche Revanche, für die Efe fast mit seinem Leben bezahlt, und Altan an seine persönlichen Grenzen gehen muss.

Hauptdarsteller

Michael Steinocher (Sylvester Thaler)

David Miesmer (Florian Fehenberger)

Holger Schober (Roman Mohácsi)

Cornelia Ivancan (Tina Zauner)

Martin Leutgeb (Mathias Gerber)

Kristina Bangert (Helga Rauper)

Johannes Zeiler (Andreas Bergfeld)

Martin Zauner (Wilmer Eberts)

Fahri Yardim (Altan Uslu)

Claudia Kottal (Leila Mikulov)

Serge Falck (Lukas Moosburger)

Regie

Barbara Eder

Schauspieler

Deniz Cooper (Efe Uslu)

Hakan Yavas (Dogan)

Proschat Madani (Selma Kumran-Effenberg)

Christian Dolezal (Staatsanwalt Hofmeister)

Alev Irmak (Gerichtsmedizinerin)

Reinhold Moritz (Vickerl)

Erika Mottl (Rosemarie Damm)

Nina Fog (Frau Lee)

Rudi Roubinek (Maximilian Knauf)

Buch

Guntmar Lasnig