Beastie Girl

Werbung Werbung schließen

Bele ist 16 und hat große Hände und Füße. Nichts passt: weder der Mantel noch die erste Liebe, noch das blutjunge erste Video, das sie mit ihrer Freundin dreht. Und schon gar nicht passt ihr Agnes, die "tolle" Mutter. Denn Agnes ist das Gegenteil von Bele: Sie ist attraktiv, erfolgreich, perfekt. Wäre da nicht Tochter Bele, die gnadenlos, wie nur "böse" Mädchen mit 16 Jahren sein können, ihre Ansprüche meldet.
Koproduktion ÖFI/ORF

Hauptdarsteller

Sabina Riedel (Bele)

Marita Marschall (Agnes)

Harald Krassnitzer (Andrej)

Marius Laufer (Richard)

Anna Rombach (Maria)

Regie

Johannes Fabrick

Buch

Amaryllis Sommerer