Antares

Werbung Werbung schließen

Im Zentrum des Films steht eine Stadtrandsiedlung, wie es sie überall gibt – Hochhäuser, Beton, karge Grünanlagen, lange Stiegenhäuser, tausende gesichtslose Fenster. Aus dem anonymen Nebeneinander lösen sich drei Paare heraus, deren Schicksal sich an drei Tagen kreuzt und verändert.
„Antares“ erzählt drei Geschichten über Leidenschaft, Eifersucht, Gewohnheit und Gewalt.

Hergestellt in Zusammenarbeit mit dem ORF Film/Fernseh-Abkommen


Hauptdarsteller

Petra Morzé (Eva)

Andreas Patton (Tomasz)

Hary Prinz (Alfred)

Susanne Wuest (Sonja)

Dennis Cubic (Marco)

Martina Zinner (Nicle)

Andreas Kiendl (Alex)

Regie

Götz Spielmann

Drehbuch

Götz Spielmann