9:07

VPS 9:07

AUT

Stereo

16:9

Länge: 49min

UT

okidoki.orf.at

Das Waisenhaus für wilde Tiere (8)

Die Spaziergänge mit den Baby-Pavianen sind bei vielen Volontären sehr beliebt, bei anderen dagegen gar nicht. Das hat damit zu tun, dass nicht jeder mit den Affen gleichermaßen gut auskommt. Wer unsicher ist, oder gar ängstlich, wird von ihnen gekratzt, gebissen und angepinkelt. Auf Harnas gibt es auch Krokodile: ein Männchen, ein Weibchen und zwei Handvoll Jungtiere. Sie leben in einem gut abgesicherten Teich. Heute ist Janine für ihre Fütterung zuständig - die einiges an Geschick erfordert. Denn zuerst muss, mit einem Steinchen auf die Schnauze, die Aufmerksamkeit des Krokodils geweckt werden, um ihm Sekunden später einen Bissen vors Maul zu werfen. Stimmt der Rhythmus nicht, schnappt das Krokodil daneben.
Buch und Regie: Tim Hübschle