20:15

VPS 20:13

AUT

Stereo

16:9

Länge: 51min

Die Kabarett-WG: Das ORF1-Sonderprogramm

Bereits zum dritten Mal empfängt Gerald Fleischhacker zahlreiche namhafte Kabarettgrößen und viele weitere interessante Persönlichkeiten in der Mutter aller Quarantäne WGs - der ORF1 Kabarett WG!

Auch diese Woche gibt es keine daheim vorgetragenen Auszüge aus alten Programmen, sondern stattdessen sehr persönliche, tiefe, und natürlich entsprechend lustige Einblicke in das Leben- und diese Woche vor allem auch in die Gedankenwelt der Comedians unseres Landes!

Einige Sendungshighlights:

Günther Lainer hat sein altes Volksschul-Stammbuch ausgegraben, lies daraus und ist überrascht, dass man zb damals mit einer Tiroler Klassenkameradin in einer Linzer Schule bereits als Integrationsklasse galt.

Gery Seidl wohnt bereits seit einer Woche in seinem Baumhaus, freut sich immer über Besuch, quält dann aber bei einem solchen seine 10 Jährige Tochter mit klassischer Literatur.

Angelika Niedetzky geht mit dem Hund raus, hat aber augenscheinlich durch die Isolation mittlerweile zusätzlich auch einen ziemlichen Vogel.

Angelika Niedetzky

Tricky Nicki hat Glück: Sein Klopapier spricht mit ihm! Somit ist er in der Quarantäne nie alleine, nicht einmal auf der Toilette!

Stefan Haider (Kabarettist und bekanntlich auch Lehrer) schafft Abhilfe bei diversen Problemen rund ums Home-Learning.

Ex-Skistar Thomas Sykora demonstriert auf sehr eindrucksvolle Weise, wie man auch zu Hause seinen Beruf und seine Leidenschaft ausleben kann, selbst wenn man beruflich normalerweise Schipisten mit einer Helmkamera herunterfährt!

Thomas Sykora

Erstmals mit dabei sind auch die „Jedermänner“ Tobias Moretti und Cornelius Obonya gemeinsam mit seiner Frau, Regisseurin Carolin Pienkos. Tobias Moretti stellt seine musikalischen Qualitäten unter Beweis, setzt sich ans Klavier und spielt den „Quarantäne-Blues“.

Tobias Moretti

Weitere Gäste in der WG diese Woche:
Omar Sarsam, Aida Loos, Thomas Stipsits & Katharina Strasser

Ein weiteres Sendungshighlight:
Wir plaudern mit Johanna Bukovsky vom Tiergarten Schönbrunn über die Frage, ob jetzt, wo die Menschen ausbleiben, die Tiere auch mal raus dürfen und zeigen dazu noch exklusives Bildmaterial vom Eisbärenbaby, das die Ruhe durchaus genießen dürfte!

Und last but not least wird Gerald „Fly“ Fleischhacker versuchen, Gerda Rogers ans Telefon zu bekommen, um sie einerseits zu fragen, warum zum Teufel sie das alles nicht hat kommen sehen und uns rechtzeitig gewarnt hat? Und natürlich, um sie zu fragen, wie das alles bitte weitergeht?