20:15

VPS 20:14

Stereo

16:9

Länge: 45min

UT

Dok 1

Coronavirus - Die Folgen

Wir befinden uns noch Mitten in der Corona-Krise, es ist kaum abzuschätzen, wie lange sie andauern wird. Doch für viele ist schon jetzt klar: Corona wird unser Leben nachhaltig verändern.
Die beiden Dok1-Regisseure Ulla Kramar-Schmid und Patrick Hibler versuchen in "Corona - Die Folgen" das Tagebuch einer Krise zu zeichnen, decken Widersprüche auf, beleuchten spontane gesellschaftliche Entwicklungen und blicken in die Zukunft: Wie wird die Krise unser Leben verändern? Wird unsere Arbeitswelt noch mehr als bisher digitalisiert, wird Teleworking zum üblichen Standard? Wird die Flugreise in den Süden zum gesellschaftlichen No-Go? Werden wir mehr auf Regionalität setzen und vermehrt auf Billigprodukte aus anderen Kontinenten verzichten? Werden Berufe am untersten Ende der Einkommenspyramide plötzlich mehr gefragt, weil sie plötzlich als unverzichtbar gelten und daher besser bezahlt werden? Wird die Krise auch zu einem Beschleuniger die Bewältigung der Klimakrise? Zu Wort kommen Wirtschaftsexperten wie Gottfried Haber, der "Investment-Punk" Gerald Hörhan, Barbara Blaha vom Momentum-Institut für Verteilungsgerechtigkeit, Zukunftsforscher Matthias Horx, Politikberater Thomas Hofer, Beststeller-Autor Marc Elsberg, die international Edelschoko-Hersteller Julia und Josef Zotter u.v.a..