1:27

Thriller

 X

VPS 1:10

USA 2014

Stereo

16:9 LB

Länge: 2h 2min

UT

Wiederholung vom
29.01.2020, 20:15

The Equalizer

("The Equalizer")

Virtuoser Action-Thriller

Regisseur Antoine Fuqua ('Olympus Has Fallen') holt seinen 'Training Day'-Star Denzel Washington als ehemaligen CIA-Agenten aus dem Ruhestand zurück, um die Prostituirte Chloë Grace Moretz vor ihrem Zuhälter zu beschützen. Plötzlich sieht er sich allein im Kampf gegen die russische Mafia.

Denzel in Remake der 80er Jahre Serie

Der Film ist ein Remake der gleichnamigen Krimi-Serie aus den Achtzigerjahren, in dem Denzel Washington (siehe Bio weiter unten) als ehemaliger Elitesoldat Robert McCall in die Fußstapfen von Edward Woodward tritt und als Titelheld jenseits des Gesetzes für Gerechtigkeit sorgt.

Im Bild: Chloë Grace Moretz (Alina/'Teri'), Denzel Washington (Robert 'Bob' McCall)(c)ORF/Sony Pictures/Scott Garfield

"Mann unter Feuer" Denzel Washington

Genre-Spezialist Antoine Fuqua ("Olympus Has Fallen"), der Denzel Washington zu einem Oscar in "Training Day" verhalf, inszenierte einen schnörkellosen Rachethriller, der ganz auf das Charisma seines Stars setzt und dem Zuseher zwei Stunden kompromisslose Action mit einem spektakulären Showdown liefert. Chloë Grace Moretz bewies bereits ihr schlagkräftiges Talent in zwei "Kick-Ass"-Filmen und überzeugt als Prostituierte Teri, die im ehemaligen CIA-Agent Robert McCall einen Beschützer und Mentor findet. Bei einem Produktionsbudget von $55 Millionen Dollar brachte es der Film auf ein weltweites Einspielergebnis von über $192 Millionen Dollar.

SEQUEL 2018 IM KINO
Nachdem "The Equalizer" sowieso als Auftakt einer möglichen Reihe angelegt war, blieb nach dem Kassenerfolg eine Fortsetzung nur eine Frage der Zeit. "The Equalizer 2", erneut unter der Regie von Antoine Fuqua und mit Denzel Washington als Star, lief im August 2018 in unseren Kinos. 2017 war Washington mit dem Justizthriller 'Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit' auf der Leinwand zu sehen, der dem zweifachen Oscargewinner eine weitere Oscarnominierung als Bester Hauptdarsteller einbrachte.

Im Bild: Denzel Washington (Robert 'Bob' McCall), Nash Edgerton(c)ORF/Sony Pictures/Scott Garfield

Inhalt

Der ehemalige CIA-Agent Robert McCall ist untergetaucht und arbeitet seither als Abteilungsleiter in einem Baumarkt in Boston. In seinem Stammlokal lernt er die junge Alina kennen, die als Prostituierte unter dem Namen Teri arbeitet. Wenig später landet diese schwer verletzt im Krankenhaus. Ihr Zuhälter Slavi hat sie übel zugerichtet. McCall macht kurzen Prozess. Die russische Mafia reagiert prompt und setzt den eiskalten Killer Teddy auf ihn an.

DARSTELLER
Denzel Washington (Robert 'Bob' McCall)
Marton Csokas (Teddy)
Chloë Grace Moretz (Alina/'Teri')
David Harbour (Masters)
Haley Bennett (Mandy)
Bill Pullman (Brian Plummer)
Melissa Leo (Susan Plummer)
REGIE
Antoine Fuqua
DREHBUCH
Richard Wenk
KAMERA
Mauro Fiore
MUSIK
Harry Gregson-Wiliams
STORY
Michael Sloan (TV-Serie)
Richard Lindheim (TV-Serie)

	ORF/Sony Pictures/Scott Garfield

DENZEL WASHINGTON

Der zweifache Oscargewinner Denzel Washington ("Training Day", "Glory") darf inzwischen auf neun Oscar- und neun Golden-Globe-Nominierungen zurückblicken. Anlässlich der Verleihung der Golden Globes am 10. Jänner 2016 erhielt der heute 65-Jährige den Cecil B.DeMille Award.
Lesen Sie mehr zu Denzel Washington