8:43

VPS 9:05

 2019

Stereo

16:9

Länge: 46min

UT

Wiederholung vom
28.11.2019, 20:15

Dok 1

NIE ZU SPÄT - Die Träume der Hundertjährigen

Anna Rupar steht im 105. Lebensjahr und mit der österreichischen Sängerin Clara Luzia auf der Bühne. Lisel Heise ist 100, Gemeinderätin und schraubt mit einer jungen Mechanikerin an Autos herum.
Frau Zamikal ist 106 Jahre alt und hört ihre Texte erstmals auf einer Bühne, gelesen von der jungen Schauspielerin Tanja Raunig. Lisa Gadenstätter begleitet die drei Damen aus der Generation 100 plus bei der Erfüllung ihres Lebenstraums. Denn: es ist nie zu spät. Dok 1 zeigt anhand der Geschichten dieser Frauen, was sich in den letzten 100 Jahren geändert hat. Frauen durften nicht wählen. Bis in die 60er Jahre konnten Lehrerinnen nicht heiraten. Bis in die 70er Jahre durften sie kein eigenes Konto haben. Bis vor 40 Jahren konnte der Ehemann das Arbeitsverhältnis seiner Frau einfach kündigen.
Und das ist noch nicht alles.