22:05

VPS 22:05

AUT

Stereo

16:9

Länge: 56min

UT

Wiederholung am
13.11.2019, 04:52

tv.orf.at/die.nacht

DIE.NACHT

Willkommen Österreich mit Stermann & Grissemann

"Zwei Religionspädagogen, die es bei 'Humana' krachen haben lassen", so beschreibt Kabarettist Martin Puntigam heute Abend den Style von Stermann und Grissemann. Selbst ganz in Pink gehüllt, gibt das "Science Busters"-Mitglied eine Kostprobe seines neuen Solo-Programms "Glückskatze". Thomas Brezina hat auch etwas Pinkes dabei: seinen ersten Liebesroman. Mit dem Genrewechsel zieht sich der Bestseller Autor den Unmut Grissemanns zu. Stermann versucht zu vermitteln.

"Er trägt das Hemd zu knapp und das Herz auf der Zunge." Stermann und Grissemann fühlen sich zumindest in diesen Punkten mit Grünen-Chef Werner Kogler verbunden. Die beiden analysieren die Ergebnisse der Sondierungsgespräche zwischen Türkis und Grün. Außerdem hat es Stermann geschafft, einen neuen Werbevertrag an Land zu ziehen. Er präsentiert stolz den fertigen Spot.

"Geht das Land vor die Hunde?", fragen Maschek in ihrem Beitrag und zeigen, was der Bundespräsident und die Bundeskanzlerin tun, um die drohende Gefahr abzuwenden.

Thomas Brezina ist ein positiver Mensch und das bleibt er auch im Gespräch mit Grissemann, der unverblümt seine Abneigung gegen Brezinas neuestes Buch kundtut: "Es gibt nichts Elenderes als Liebesromane." Wie es zur Entstehung des Buches kam und was Thomas Brezina vom Vergleich mit Rosamunde Pilcher hält, darüber spricht er in der heutigen Willkommen-Österreich-Ausgabe.

"Wir scheißen uns schon wenig, aber du scheißt dich gar nix", sagt Stermann heute Abend in bestem Österreichisch zu Martin Puntigam. Der als Mitglied der Science Busters bekannte Kabarettist gibt eine Kostprobe aus seinem neuen Bühnenprogramm "Glückskatze" zum Besten: "Es bereitet mir großes Vergnügen, die Drecksäcke darzustellen, die man sein könnte und zum Glück nicht ist."

Nur nicht schlapp machen, lautet die Devise wenn Georgij mit Russkaja am Ende der Sendung die "Energia" hochpeitscht.

Alle Informationen zur Sendung sowie die Möglichkeit, Karten zu reservieren, am Gewinnspiel teilzunehmen oder vergangene Sendungen anzusehen, bietet die Willkommen-Österreich-Website.

Zur Willkommen-Österreich-Website